Kann man mit einer leichten Gehirnerschütterung arbeiten?

2 Antworten

Mach doch autogenes Training. Mit der Suggestionsformel : 

Blut strömt durch meinen Kopf! 

Damit habe ich sehr gute Erfahrungen gemacht. 

Wenn es dir selbst so geht, dass du arbeiten kannst, dann geht das schon. Du solltest nur wirklich aufpassen, dass du dich schonst und im Büro ruhig hälst. Es kann sein, dass du dich bei Überanstrengung schlecht fühlst, die Kopfschmerzen stärker werden und dir über wird. Dann sollest du auf jeden Fall wieder nach Hause.

Was möchtest Du wissen?