Kann man die Hornhaut bei Schrunden mit Bimsstein bearbeiten?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo sportoholic,

an dieser Frage scheiden sich allerdings die Gemüter: Durch mechanisches Behandeln können Schrunden zwar recht gut zum Verschwinden gebracht werden, sie neigen dann aber dazu, recht bald wiederzukommen - manchmal leider sogar noch in verstärkter Form...dies ist eben eine natürliche Hautreaktion durch den Schleifvorgang und hat zur Folge, dass regelmäßig gehobelt werden muss, meist etwa 1X wöchentlich.

Wem das zu lästig ist, der sollte es eher bleiben lassen.

Ich empfehle eher den goldenen Mittelweg: Behandlung mit Salben und Cremes und gaaanz selten ganz leicht beschleifen.

Liebe Grüße, Alois

Schrunden sind schmerzhaft und auch nicht schön anzusehen. Sie können mit Bimsstein entfernt werden, jedoch müssen die Füße gleichzeitig gepflegt werden. Also eincremen und auf feuchtigkeitsspende Fußcreme achten. Sonst kommen die Schrunden sehr schnell wieder. Schrunden sind auch ein Zeichen für sehr trockene Haut an den Füßen. Bessert sich das Hautbild geht es auch den Füßen besser.

Was möchtest Du wissen?