Extreme Hornhaut an Finger (Kuppen)?

Dauerzustand  - (Haut, Finger, Hornhaut)

1 Antwort

Du kannst mal Ölbäder versuchen. Öl etwas erwärmen und die Fingerspitzen reinhalten oder auch die ganze Hand, nach 10 Minuten das Öl in den Händen und Fingerspitzen vereiben.

Meine Schrunden an den Fersen habe ich durch ständiges Abschleifen, habe mir dafür ein Pedikürgerät gekauft, wenig Fußbäder, denn dadurch quellen sie meist nur auf und ständiges Cremen, mindestens früh und abends weggebracht.

Ich rühre mir meine Cremes selbst zusammen. Dazu nehme ich Öl, Rapsöl und Elcosbodycreme. Auf 20 - 24 El Öl eine Dose 250ml. Öl und eine Löffelspitze Honig, und 2 El Bienenwachs in der Mikrowelle 150 Sekunden erwärmen, danach Kokosöl 1-2 Löffel, Sheabutter, hineingeben, alles verrühren mit dem Mixer und die Creme zufügen, auch wieder mixen, bis alles eine Konsistenz hat. Evtl. Creme oder Kokosöl nachgeben.

Ich gebe auch noch ein paar Tropfen Nachtkerzenöl, Orangenöl und Aprikosenkernöl dazu. Die Creme verwende ich von Kopf bis Fuß und komme so, mit meiner recht trockenen Haut gut zurecht und sie ist gegenüber anderen angepriesenen Cremes relativ preiswert.

Kannst alles ausprobieren und nach deinem empfinden gestalten.

Alles in Dosen abfüllen und in den Kühlschrank stellen. Wenn es erkaltet ist, kannst du eine Schachtel rausnehmen und verwenden. Wenn die letzte angebrochen ist, dann neue herstellen.

Was möchtest Du wissen?