Kann eine Sehenverkürzung rückgängig gemacht werden?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hallo, das hängt davon ab, wie lange du schon hohe Schuhe trägst. Aber bis zu einem gewissen Grad lässt sich das gut rückgängig machen. Dehne am besten mehrmals täglich deine Waden- und Oberschenkelrückseitenmuskulatur. Viel Erfolg!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es mag im ersten Moment logisch klingen. Ich würde das aber trotzdem mal lieber mit einem Arzt besprechen. Durch übermäßiges Dehnen könnte meiner Meinung nach die Sehne reißen.

Im Kleinkindalter hatte ich dieses Problem im Kniegelenk. Ich konnte dadurch die Beine nicht durchdrücken und deshalb nicht stehen. Es wurde eine OP erforderlich. Sie nannte sich Sehnenverlängerung. Ich bekam danach auch erst mal Gips für 6 Wochen.

Mehr weiß ich nicht mehr. Es kann natührlich heute alles anders sein. Ich will Dir damit nur vom eigenmächtigem Dehnen abraten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Lass dich lieber von einem Arzt oder einem Physiotherapeuten beraten, statt selbst irgendwelche Dehnübungen zu versuchen, bei denen du unter Umständen mehr kaputt als ganz machst. Was dagegen machen kann man auf jeden Fall, aber lieber mit Hilfe als alleine!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?