Ich bin Junge 14 Jahre alt 171 groß und wiege 64 Kilo bin ich zu dick ?

...komplette Frage anzeigen Bild 1 - (Ernährung, abnehmen) Bild 2 - (Ernährung, abnehmen) Bild 3 - (Ernährung, abnehmen) Bild 4 - (Ernährung, abnehmen)

5 Antworten

Dem Gewicht nach bist du nicht zu dick, den Bildern nach schon. Wobei hier natürlich auch die Haltung eine große Rolle spielt. Beim 2. Bild hast du eine gute Haltung und da sieht es auch ziemlich normal aus. Wenn du deinen Bauch rausdrückst, dann sieht er natürlich auch entsprechend aus. Außerdem ist auch wichtig, ob die Bilder nach oder vor einer Nahrungsaufnahme gemacht worden sind. Alles in allem, du musst dir gefallen und wissen wie du aussehen möchtest und dafür musst du dann was tun, Rücken- und Bauchmuskeltraining, viel Bewegung, gesunde Ernährung oder du lässt alles wie es ist.

An und für sich ist Dein Gewicht bei dieser Größe noch im Normbereich, aber bei Dir erkennt man richtig kleine Brüste. Geh bitte zum Kinderarzt, es sollte bei Dir meiner Ansicht nach der Hormonspiegel bestimmt werden. Isst Du vielleicht täglich Wurst und Fleisch? Diese Nahrungsmittel sind hormonbelastet, die meisten Tiere aus der üblichen Tierzucht bekommen Hormone und Du nimmst die dann mit der Nahrung auf. Dein Bauch sieht auch nicht normal aus. Treibst Du denn Sport in irgendeiner Art, von dem bißchen Schulsport mal abgesehen? Bauchmuskeltraining halte ich hier für angemessen. lg Gerda

Du hast einen BMI von 21.9 was absolut dem normalgewicht entsprecht. Zudem wirst du in den nächsten Jahren noch wachsen und die Figur verändert sich dadurch wahrscheinlich eh.. also alles ok!

Hallo,

irgendwie passen die Bilder nicht zu der angegebenen Größe und Gewicht.

Ich bin 1.62 und wiege 59 Kilo und bin sehr schlank, ohne dieses o.a. Bäuchlein.

Es sieht auf jeden Fall so aus, als ob du dich schlecht ernährst und dich nicht sehr viel bewegst.

Du solltest dringend deine Ernährung umstellen, also keine zuckerhaltigen Getränke und Speisen, Fertiggerichte/Fastfood sehr reduzieren.

Obst, Salate und Gemüse auf den Speiseplan, mageres Fleisch, Geflügel, Fisch, eiweißhaltige Ernährung, wie Naturjoghurt, -Quark, Feta, Eier.

Und..........ganz wichtig, Bewegung in Form von Sport, Rad fahren, schwimmen, Fußball spielen, andere Sportarten, Bewegung ist ganz wichtig um den Stoffwechsel zu aktivieren.

Vielleicht kannst du mal mit deiner Mutter über einen neuen Ernährungsplan sprechen - nicht hungern, sondern gesunde und ausgewogene Ernährung.

Liebe Grüße

Hm ich bin mir auch nicht sicher, ob die Bilder zu den Zahlen passen...ich würde das auch mal vom Arzt untersuchen lassen

Was möchtest Du wissen?