Herzkatheter

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Also ich habe vor 2 Jahren einen Herzkatheter bekommen, die Untersuchung ist total schmerzfrei, danach musste ich noch 4 Stunden mit einem Druckverband liegen, danach konnte ich nach Hause, musste zu hause nur zusehen das ich das Bein an dem die Untersuchung gemacht wurde gerade halte und nicht abknicke. Ein paar Tage später bekommt man einen riesen blauen Fleck, der vergeht aber bald. Man sollte noch ca. 3 Tage nichts schweres Tragen, (nur bis ca 3 Kilo.) Also alles in allem nicht so schlimm. Das unangenehmste war tatsächlich das Liegen mit dem Druckverband, weil man ja da dann auch nicht aufs Klo kann, und auf der Bettpfanne ging es auch nicht. Ja man bekommt OP-Kleidung an, muss ja auch alles Steril sein.

Bzgl der Frage ob es weh tut: Also meiner Oma wurde damals gesagt, dass das unanagenehmste eigentlich der Druckverband nach dem Herzkatheter sein wird. Und so war es auch. Aber selbst das war aushaltbar. Da darfst du dann für einige Stunden nur im Bett liegen und hast eben den Druckverband entweder in der Leiste oder am Arm, je nachdem durch welche Arterie man beim Herzkatheter geht.

Starke Schmerzen in der Schulter bis in den Arm - Ärzte im Krankenhaus machen nichts

Mein Partner hatte von Freitag auf Samstag plötztlich sehr Starke Schmerzen in der Schulter bekommen die sich bis in den ganzen Arm hereinstrecken und sich sogar 3 Finger wie Taub anfühlen. Das ist ja auf keinen Fall normal. Wir sind direkt ins Krankenhaus wo er eine Spritze bekommen hat. Geholfen hat es Null. Abends waren die Schmerzen nicht mehr auszuhalten und wir sind dann in ein anderes Krankenhaus mit einer Neurologie Abteilung. Erst einmal konnten wir 4 Stunden in der Notaufnahme warten bis er endlich mal dran kam. Ausser Schmerzmittel wurde aber nichts gemacht, aber er wurde zumindest Stationär aufgenommen. Aber die Ärzte machen einfach nichts mehr weiter. Die Schmerzen werden nicht besser, ausser ein paar Schmerztabletten. Die Wirkung hält vielleicht so 3-4 Stunden und dann geht das ganze von vorne los. Es muss ja irgendwie eine Ursache haben und alleine das sich 3 Finger wie Taub anfühlen kann ja nicht normal sein. Was kann man da noch machen wenn schon die Ärzte im Krankenhaus nicht richtig helfen? Bin echt am verzweifeln...

...zur Frage

Taubheitsgefühl linke Gesichtshälfte mit gelegentlichen Schmerzen

Hallo zusammen.

Meine Tante 85 Jahre geworden hat seid ein paar Wochen ein Taubheitsgefühl in ihrer linken Gesichtshälfte, dabei gelegentlich leichte bis mittelstarke Schmerzen vorallen Dingen im Bereich des Auges. Gleichzeitig verspürt sie ein brennen des Auges bzw. der Gesichtshälfte, sowie ein Wärmegefühl.

Sie war bereits im Krankenhaus, Blut wurde untersucht ein Zeckenbiss konnte ausgeschlossen werden. Ebenfalls war sie beim Augenarzt, dieser meinte dass soweit nichts auffälliges zu sehen wäre. Die Ärzte im Krankenhaus meinten zudem ein Schlaganfall käme auch nicht in Betracht. Sie wurde geröngt, es wurde nichts festgestellt. CT wurde gemacht, EKG ebenfalls und es wurde auch da nichts festgestellt. Freitag in einer Woche, soll sie zur Kernspintomographie.

Trotzdem meine Frage an euch, kennt jemand solche Symptome oder eine Krankheit auf die diese Symptome hindeuten können?

...zur Frage

Linker Arm öfter Taub nach "Anfall"?

Hab da eine Frage, ich hatte vor ein paar Tagen einen nächtlichen / morgendlichen "Anfall", die hab ich ab und zu, letzte Zeit isses seltener geworden. Ich wache auf, mein Puls ist sehr hoch, krieg keine Luft und hab dabei Kopfschmerzen .. Nach dem ganzen tut mein Herz dann weh ..

Nun war es so dass ich vor paar Tagen nichts gemacht habe weil ich nicht entscheiden konnte ob ich nen RTW rufen sollte (was angebracht gewesen wäre wie ich nun weiß). Habe mit mitte 20 schon mehrfach Vorhofflimmern gehabt..

Nun ist es so dass ich seit dem letzten nächtlichen "Anfall" (so bezeichne ich es mal) öfter das Problem habe dass mein linker Arm sich teilweise taub anfühlt, am ausgeprägtesten ist es jedoch in der linken Hand am kleinen, ring und am mittelfinger. Es kommt und geht ..

War leider noch nicht beim Arzt weil ich schlicht weg Arbeitstechnisch nicht konnte. Ich weiß dass ich hin muss, aber hat jemand vorab ne Vermutung was das sein könnte oder hat ähnliche Erfahrungen gemacht?

Danke :)

Zu meiner Person falls relevant: Mitte 20, normales Gewicht, Nichtraucher, Nichttrinker und niemals Drogen konsumiert.

...zur Frage

Krankenhäuser NRW mit elektrophysiologie Service???

Hi,

Ich lag die letzten 4 Tage im Krankenhaus weil mir Schwindelig war und ich nen ziemlich hohen Puls hatte (teilweise bei 210). Dies wurde anhand meines implantierten Event Recorders aufgezeichnet und lag bereits seit Implantation 5 mal in der form vor. Weitergehend weißt mein Herz fast immer eine supraventrikuläre tachykardie auf.

Nun riet man mir zu einer elektrophysiologische Untersuchung da vermutet wird dass ich wohl eine zweite Leitbahn am Herzen habe die wohl diese supraventrikuläre tachykardie und die anderen Probleme auslöst.

Leider teilte man mir heut im Krankenhaus mit dass im näheren Umfeld keine Klinik eine elektrophysiologische Untersuchung durchführt, der Arzt wusste auch keine Klinik an die ich mich wende könne. Mein Hausarzt ist wieder im Urlaub, ich kann ihn bis übernächsten Montag nicht fragen.

Der Krankenhausarzt hat mir nun mitgeteilt dass ich mich keinen Stress aussetzen darf, mich körperlich nicht schwer betätigen solle und auf Koffeeinhaltige Getränke verzichten solle. Mag gerne schnell zu so einer Untersuchung kommen deswegen dachte ich, ich frag mal hier nach ob jemand eine Klinik in NRW (bestenfalls) kennt die sowas anbieten und selber dort Erfahrungen gesammelt haben ..

Muss sagen dass der Krankenhaus aufenthalt diesmal ein Wechselbad der Gefühle war .. Zu meiner Person: 27 Jahre alt, BMI 21, Sportlich

liebe grüße

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?