Heftige Schwellung mit Wasserablagerung nach Mückenstich

1 Antwort

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Wenn es eine Kriebelmücke war, ist ein solcher Stich nicht zu unterschätzen. Die Stelle sollte desinfiziert und eventuell mit einer kortisonhaltigen Salbe (Apotheke) behandelt werden. Wenn die Schwellung weiter fortschreitet und ein ringförmiger Hautauschlag bzw. weitere Beschwerden dazu kommen, sollte ein Arzt befragt werden.

ob es eine kriebelmücke war weis ich leider nicht, habe auch schon über diese mücken gelesen. kortisonhaltige salben haben wir leider nicht zuhause, um das jucken ein wenig zu mindern trage ich aber die ganze zeit schon aloevera auf von welcher ich eien pflanze habe...also zum arzt falls es morgen nicht zurücgegangen sein sollte?

0

Was möchtest Du wissen?