Frage von bienchen125, 24

Hautausschlag am Arm?

Ich war letzte Woche im Urlaub, dort auch im Meer (Mittelmeer) baden und bin mit einer Alge in Berührung gekommen (es war schmal und grün, vermute zumindest es war eine Alge). Es hat sofort angefangen zu brennen und wurde auch rot, ein paar Stunden später war jedoch wieder alles gut. Seit ich jetzt wieder zu Hause bin, also seit Samstag, habe ich genau an der Stelle einen Ausschlag und es juckt schubweise echt extrem. Es haben sich auch kleine Bläschen gebildet, sieht aus wie Mini-Mückenstiche. Was könnte das sein und sollte ich damit zum Arzt? Da ich es jetzt auch schon seit 4 Tagen habe, geht es wahrscheinlich auch nicht von selbst weg?

Antwort
von Winherby, 18

Neee, glaube nicht, dass es so leicht von alleine wieder weg geht.

Geh besser direkt morgen zu einem Hautarzt, geh als Notfall, für zeitraubende Termin (in drei Wochen oder länger) ist keine Zeit. VG

Antwort
von MagdalenaB, 10

Hallo Bienchen,

ich vermute sehr stark, dass dieser Hautausschlag nicht von selber weggehen wird. Sieht für mich aus (und hört sich laut deinen Schilderungen danach an), als würde es um eine Kontaktallergie handeln. Vermute auch, dass diese entweder durch Nesselzellen einer Wasserpflanze oder einer Qualle ausgelöst wurde. 

Am besten du gehst zu einem Hautarzt und lässt das ganze nochmal untersuchen. Dieser kann dir dann ein geeignetes Antiallergikum und eine Salbe verschreiben.

Liebe Grüße,

Magdalena

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community