Wie kann man gezielt Hüftspeck verlieren?

...komplette Frage anzeigen Hier meine Hüfte, aktuelles Bild von heute - (abnehmen, Gewicht, Hüfte)

4 Antworten

Wichtig ist neben der Bewegung, dass du deine Ernährung umstellst. Keine Süßigkeiten, Softdrinks, kein Fastfood, etc. Versuch lieber mehr Obst und Gemüse zu essen, um so den Körperfettanteil in deinem Körper zu reduzieren :) Ein leckeres mageres Stück Fleisch mit Gemüse oder eine vitaminreiche Suppe (bei der Jahreszeit eh top!) sind super Alternativen. Ich mach mir z.B. gern diese Kürbissuppe zur Zeit: https://www.einfach-gut-kochen.de/einfach-gute-rezepte/halloween-special-kuerbissuppe-mit-roter-bete/  ...Allerdings ohne Spinnennetz ^^ Versuche möglichst unbehandelte Produkte zu dir zu nehmen (das sind alle Produkte, welche in der Regel nach kürzester Zeit kaputt gehen würden, wären sie nicht behandelt) und verzichte wenn möglich auf raffinierten Zucker. Statt normalen Nudeln sind eher Vollkornnudeln oder Linsen etc. besser, da hier der Körper mehr arbeiten muss und so die Ressourcen besser eingeteilt werden und nicht nur als Fett abgespeichert werden :)

Da hat @Irmgard76 Recht, das ist kein Speck, sondern gedehnte Haut, entweder nach einer Schwangerhsacht oder früher erheblichem Bauchumfang. Das erkennt man auch an den schräg verlaufenden Dehnungsstreifen im Bindegewebe.

Sport und Diät werden da nichts bewirken, die Haut muss ihre Spannkraft dort wiedererlangen. Um Bindegewebe zu festigen reparieren, empfielt es sich, täglich etwas Gelatine zu sich zu nehmen. Es muss auch nicht die aus der Apotheke sein, ganz normale Gelatine vom Discounter reicht aus.

Für die Stabilität des Bindegewebes sorgen Ketten aus Kollagenen, dem Strukturprotein. Es ist ein wesentlicher organischer Bestandteil des Bindegewebes und der Hauptgrundstoff für die Herstellung von Gelatine.

Täglich 1 oder 2 Esslöffel weiße Gelatine können hier für Abhilfe sorgen. Die kann man günstig Kiloweise kaufen. Die kann man in jedem Heißgetränk auflösen, in einen Jogurt einrühren, ans Müsli tun. Sie hat keinen eigenen Geschmack. (5 Kilo Gummibärchen enthalten etwa einen El. Gelatine, 100 g Aspik oder Wackelpudding eine Messerspitze..)

Zu Kollagenen im Bindegewebe steht hier etwas bei Wikipedia:

>http://de.wikipedia.org/wiki/Kollagen

Im Bindegewebe wird das Kollagen als Stränge eingebaut. Dann wird Vitamin C benötigt, um diese Stränge zu "verdrillen", sie also zu straffen. Deshalb sollte man auch zusätzlich für eine vitaminreiche Ernährung sorgen.

Ich sehe es auch so, dass es ein Überbleibsel von Abnehmaktionen ist. Die Haut ist gedehnt, hat typische Dehnungsstreifen und ist ausgeleiert. Da wirst du mit natürlichen Mitteln, außer Bauchgürtel, nicht viel machen können. Wenn es dich wirklich sehr stört, musst du auf eine Straffungs OP sparen und es chirurgisch entfernen lassen.

Das ist kein Speck, sondern der effekt nach einer Schwangerschaft.

Und nach dem Bild zu urteilen ist diese bereits ein wenig her...was genau möchtest Du uns hier mitteilen?

AcisseJ3693 17.10.2016, 17:11

Ich war nicht schwanger wie kommst du auf sowas? ich bin 21. 

0

Was möchtest Du wissen?