Eiter aus OP Wunde?


16.10.2020, 14:04

hier noch die Nahaufnahme

 - (Operation, Gesundheit, Narben)

Hallo, wann wurde das Nahtmaterial entfernt? LG

guten Abend, am Dienstag, also vor 3 Tagen :)

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo,

sei nicht beunruhigt, das sieht zu 99% aus wie verkrustetes Wundsekret. Sollte es sich erwärmen und unter Spannung stehen, und/oder sollte da gelbliche Flüssigkeit rauskommen auf leichten Druck (was jetzt BITTE nicht heißt, dass du ständig drauf rumdrücken sollst um zu kontrollieren, ob was raus kommt....bloß nicht!), dann müsstest du zum Arzt, aber sieht alles erst mal nicht danach aus. LG

PS: Bitte auf keinen Fall irgendwelche Pflegecremes oder -salben draufschmieren. Lass das alles so wie es ist. Und erst mal noch nicht duschen, bis die Krusten abgefallen sind, es sei denn du kannst das abdecken vernünftig. Baden auf gar keinen Fall!

Woher ich das weiß:Berufserfahrung

Hallo,

für Mich sieht das nach verkrustetem/vertrocknetem Wundsekret aus, nicht gefährlich. Ich würde Ihnen jedoch empfehlen, einen Arzt aufzusuchen, wenn Eiter austritt.

LG

Könnte eingetrocknetes Wundsekret sein. Beobachte es weiter, wenn feuchtes Exudat auftritt könnte es Eiter sein. Dann würde aber der Wundbereich anschwellen und drückschmerzhaft werden. Eine eiterne Wunde sollte ärztlich behandelt werden.

Eiter oder Wundsekret könnte beides nach den Bildern aus dem unteren Bereich dieser Wunde stammen.

Du solltest den Verlauf weiter beobachten und bei länger andauernder Sekretion noch einmal den Arzt aufsuchen

Woher ich das weiß:Berufserfahrung

Was möchtest Du wissen?