Habe Angst mit Periode aufs Klo zu gehen :(

2 Antworten

Ich hatte auch Angst mit der Regel aufs Klo zu gehen😔

Aber kannst nicht während der ganzen Periode nicht aufs Klo gehen. Leider!!!

Ich habe es auch versucht so wenig wie möglich aufs WC zu gehen. Aber es ist normal das da Blut mitkommt.

Mach dir also keine Gedanken!!!!

Viel Glück noch!!!!! Wieso

Verkrampf dich bitte nicht. Du musst ganz normal aufs Klo gehen. Es macht doch auch nichts aus, wenn da Blut mitkommt. Das geht doch allen anderen Frauen genauso. Dass du weniger Hunger hast ist normal. Also mir geht es auf jeden Fall genauso. Aber der Stuhlgang, den darfst du nicht wegdrücken. Das ist nicht gut.

Merkwürdiger Duchfall?

Ich wurde heute Morgen von dem Gefühl wach, mein großes Geschäft machen zu müssen. Ist mir noch nie passiert. Dann auf der Toilette hatte ich Durchfall. Mein Körper schied gallertartigen, transparenten, leicht rosa gefärbten Schleim aus. Mir kam es so vor, dass mein Unterbauch ganz heiß wurde . Kurz darauf hatte ich ganz normalen Stuhlgang. Was war das?- Ist das behandlungsbedürftig? Bis jetzt habe ich noch nie Probleme mit dem Darm gehabt.

...zur Frage

Extrem starke Periode..

Ich(15) habe seit Oktober 2011 meine Periode. Ich hatte sie sehr sehr lange nicht,aber seit ca. Einem Jahr habe ich sie mehrmals im Monat.(leicht) Jetzt habe ich sie wieder und icj renne einfach die ganze Zeit aufs Klo. In meiner Binde ist alles voller blut und es sind viele schwarze Klumpen. Hatte jemand auch sowaa und was habt ihr getan?

...zur Frage

nach blinddarmop

Habe seid 10 tagen durchfall mit viel schleim versetzt(op 10 tage her) . Mittlerweile schon schmerzhaft aufs klo zu gehen :(. Ich esse regelmäßig aber sehr wenig, da mir nachdem essen sehr schlecht wird und es keine 30 Minuten dauert und ich aufs klo muss. Ich verliere an gewicht und habe kein hungergefühl oder durst. Mache mir sorgen. Habe bereits mit arzt gesprochen und muss proben einschicken. Aber was könnte das sein? Im krankenhaus habe ich auf Schmerzmittel verzichtet wegen Nebenwirkungen.... das belastet mich sehr, dachte die ersten tage es sei nur wegen des Stresses, aber das hält nun schon so lange an... :( danke für antworten im voraus.

...zur Frage

Beim Großen Geschäft Blut und ein stück Gewebe, was kann das sein?

Grüßt euch,

ich bin leider aufgrund von Reizdarm öfters mal auf der Toilette und Presse sicherlich auch mehr als andere Leute.

Heute war mal wieder einer dieser tage, wo es gefühlsmässig im Darm sehr schlecht geht und ich deshalb öfters auf der Toilette war.

Nun ist beim letzten Toiletten Besuch vor 40 Minuten nur Blut, sowie ein Stück Gewebe herausgekommen.

Nach dem Abputzen hat bis jetzt nichts mehr geblutet,

Die Blutmenge ist ca. 1/4 Kaffeetasse gewesen, der Puls ist bei 76, weshalb ich erst morgen das ganze abklären lasse.

Aber hat jemand evtl. eine Ahnung, was das gewesen sein könnte?

Von Hämorriden weiß ich nichts, könnte mir aber vorstellen das man durch das Pressen welche bekommen könnte.

Ich weiß das ich am Anus, sofern ich Presse ein ein Bereich etwas größer war als sonst, aber auch nur beim Pressen, sonst habe ich das nicht gemerkt. Das könnte eine art Analfrissur sein, aber ich kenne dien Dinger eigentlich nur, dass die auch dick bleiben und nicht wieder nach der Toiletten Sitzung kleiner werden. 

Nun fühlt sich das jedenfalls etwas kleiner an als sonst, ich vermute fast das dieses Stück aufgeplatzt ist und das Gewebe daraus auch entwichen ist.

Aber nur eine Vermutung.

...zur Frage

Blut im Stuhl, Jucken & Schmerzen am/ im Po-Loch

Es ist mir etwas peinlich, aber ich mache mir Gedanken.

Nachdem ich neulich auf der Toilette war, war etwas Blut am Klopapier & auch am Kot. Besonders das Ende eines "Wuerstchens" war komplett rot. Waehrenddessen und kurze Zeit danach juckte und schmerzte mein Po und es fuehlte sich ein wenig so an, als wuerde was auseinander reissen.

Hatte neulich bisschen Verstopfung, da hat es angefangen, dass es wehgetan und gejuckt hat. Danach war ich 1-2 Tage nicht auf der Toilette. Das naechste Mal war der Stuhl nicht mehr ganz so hart, aber auch nicht weich und ich habe dieses Blut gesehen.

Ich war beim Arzt. Die hat ihren Finger in mein Po-Loch gesteckt & mir anschliessend Zaepfchen verschrieben. & gesagt, dass sowas manchmal nach einer Verstopfung passieren kann.

Ich frag mich halt nur, wie es sein kann, dass man sowas erst ein paar Tage spaeter bekommt und warum es nicht schon blutet, wenn man die Verstopfung hat. Kann das jemand erklaeren??

Ist es, weil es sich erst anschliessend entzuendet und anschliessend eben "aufreisst", wenn man dann wieder aufs Klo geht? Oder wieso?

Ich bin quasi jedes Mal ein bisschen aufgeregt, wenn ich auf's Klo gehe :-(

LG

...zur Frage

Aufs Klo nach einer Halben Bier - ist das normal?

Hallo, meine Freundin lacht mich ständig aus, weil ich quasi nach jedem Bier, das ich trinke, erstmal auf die Toilette muss. Bei Wasser oder nicht alkoholischen Getränken ist das übheraupt nicht so ausgeprägt. Ist das normal? Ist das einfach Gewohnheit oder veranlagungsbedingt? Kann ich da etwas machen? Ist schon dämlich. Geht es euch vielleicht genauso? Gruß dickie

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?