Periode und 10 stündige Zugfahrt

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo!

Ich hatte auch immer stärker meine Periode, sowieso in den ersten 2 Tagen. Ich nahm auch immer Binden. Meine Tipp: Slipeinlage und darüber ne Binde. Also 2x Schutz xD. So hab ich das immer gemacht. Da kam ich schon mal ne Stunde aus damit oder sogar länger. Und zwischendurch, so alle 3 Stunden machte ich mir ein Taschentuch nass und reinigte meinen Genitalbereich und dann wieder ne dicke Binde und eine Slipeinlage zusätzlich. Mir ist in der Schule mal passiert das ich so stark meine Periode hatte und nur 1 Binde drinnen das meine Hose dann rot war, zum Glück trug ich eine dunkle Jeans, das sah man dann nicht so, aber seitdem immer mehrere Einlagen.

Alles liebe!

Danke für den Stern! :) Wie ist die Zugfahrt verlaufen? :)

0

Versuche es mal mit Tampons, da gibt es verschiedene Stärken und zur Sicherheit kannst du auch Hygienebinden nehmen, da nimmst du etwas stärkere, die nehmen mehr auf als normale Binden. Wenn du Beides gleichzeitig nimmst bist du doppelt abgesichert

Würde auch tampons und zusätzlich binden nehmen.

Ich würde auch ein Tampon "Super" nehmen und zusätzlich eine Nachtbinde. Diese Binden sind länger als die normalen und können daher mehr Flüssigkeit aufnehmen. Aber bei 10 Stunden Zugfahrt wirst Du wohl trotz allem nicht um einen Wechsel herumkommen :(

Was möchtest Du wissen?