Gentamicin gegen Herpes?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Herpes wird durch einen Virus ausgelöst, kennzeichnend sind gruppierte Bläschen. Wer Herpesinfektionen kennt, kann sie an sich in der Regel selbst diagnostizieren.

Gentamicin ist ein Antibiotikum, das gegen bakterielle Infektionen eingesetzt wird und nicht gegen eine Herpesinfektion wirkt. Allenfalls eine "Superinfektion" (bedeutet: Bakterien setzen sich erfolgreich in Bereichen ab, in denen eine Virusinfektion bereits für ein geschwächtes Immunsystem gesorgt hat) könnte damit bekämpft oder verhindert werden.

Also, wenn es sich (wie von Dir vermutet) um eine reine Herpesinfektion handelt, wirkt diese Salbe nicht dagegen. Wenn Du aber irren solltest und es sich um eine bakterielle Infektion handelt oder um eine Superinfektion, dann kann diese Salbe wirken (vorausgesetzt, die Bakterien sind auf Gentamicin sensibel, werden von Gentamicin abgetötet).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
zdano 11.06.2013, 11:21

Vielen Dank für die hilfreiche Antwort. Es war tatsächlich eine Hyperinfektion! Der Hautarzt hat es bestätigt und ich bin auf dem Weg der Besserung!

0

Was möchtest Du wissen?