Sonnenbrand bekomme ich jetzt Hautkrebs?

Hallo, gestern war ich mit Freunden den ganzen Tag auf eine Fahrradtour und ich habe mich nicht eingecremt ( ich hatte keine Sonnencreme und niemand hatte welche mitgenommen )

Jetzt habe ich einen Sonnenbrand im Gesicht An der Schulter am Dekollte und ein bisschen am Bauch der brennt und juckt. Jetzt habe ich angst Hautkrebs zu bekommen, meine Freundin redet mir seid gestern ein, dass ich jetzt bestimmt Hautkrebs bekomme und sterben werde und dass sie es kommen sieht. Dank ihr habe ich angst und hab die ganze Nacht nicht geschlafen. Außerdem ist mir auch ein bisschen Übel ich weiß nicht ob es vom Sonnenbrand kommt oder einfach nur von der Angst Hautkrebs zu bekommen.

Ich habe heute in der früh Quark drauf gemacht weil das über all im Internet steht dass es gut ist, und als ich es drauf gemacht habe, habe ich weiter gegoogelt was sonst so hilft. Dann stand auf einer Seite auf ein mal dass Quark schlecht ist wegen den Baktieren und weil dann sich die Haut noch mehr entzündet und man eine Infektion bekommen kann. Also habe ich schnell den Quark wieder abgewaschen aus angst. Und gestern habe ich halt so ne Feuchtigkeitslotion benutzt da habe ich aber wieder mal übertrieben und habe ganz viel benutzt.

Wie lange dauert das bis er verheilt ist und weg geht?

Bekomme ich jetzt Hautkrebs?

Kann ich heute noch Joggen gehen so um 18 Uhr oder ist da die Sonne immer noch zu stark für mich?

Angst, Sonnenbrand, Haut, Sommer, Hautkrebs, Krebs, Hautkrankheit, Gesundheitsrisiko, krebserregend
5 Antworten
Kann man Sonnenschäden reparieren?

Hallo. Kann man sonnengeschädigte Haut wieder vollständig reparieren?? Ich hatte als Kind und Jugendliche sehr sehr oft einen Sonnenbrand, von denen manche echt stark waren... (Zwar habe ich mich eingecremt, aber wohl eben nicht gut genug... Meine Schultern, Ohren und Dekoltee habe ich sehr oft ganz vergessen.)..Die Haut sah wie verbrannt aus, Brandblasen haben sich gebildet und die Haut hat sich geschält, es haben sich teilweise auch Pigmentflecken gebildet.. Diese sind jetzt weg, aber ich habe Angst, dass sie in 10 bis 20 Jahren wieder auftauchen und dass meine Haut mit 30 oder 40 schon sehr faltig ist und alt aussieht...

Ich bin ein heller Hauttyp und bekomme sehr leicht einen Sonnenbrand. Ich gehe normalerweise sehr selten in die Sonne, außer wenn ich im Urlaub oder so bin.. Ich habe meine Haut vor dem Urlaub nie an die Sonne gewöhnt und habe deswegen sehr starke Verbrennungen gehabt :( Heute creme ich meine Haut natürlich immer sehr gut ein, meide die SOnne und halte mich vorwiegend im Schatten auf..... Ich rege mich sehr über mein damaliges VErhalten auf !!

Kann man die Haut durch Cremes, Laser, Ernährung oder sonst irgendwie vollständig reparieren.. Ich möchte nicht mit 30 schon wie eine 100 Jährige aussehen ...

Kann ein Dermatologe feststellen wie es um meine Haut steht?? Das heißt, kann er feststellen, wo und wie stark meine Haut geschädigt ist?

Danke!

Sonnenbrand, Sonnenschutz
2 Antworten

Meistgelesene Fragen zum Thema Sonnenbrand