Frühtest positiv?

 - (schwanger, schwangerschaftstest)  - (schwanger, schwangerschaftstest)

3 Antworten

In den Anleitungen der Schwangerschaftstests steht immer, dass man von einem positiven Ergebnis ausgehen sollte, sobald der 2. Strich auch nur minimal zu erkennen ist, da es sein könnte, dass Sie zu früh getestet haben und der Hormonspiegel nicht hoch genug für ein eindeutiges Ergebnis, aber minimal vorhanden ist. Es kann aber auch sein, dass ihr Körper dieses Hormon naturell einfach schon enthalten hat an dem Testzeitpunkt. Ich würde nochmal testen, wenn 3 Wochen nach der möglichen Befruchtung vorbei gegangen sind und dann natürlich den Morgenurin verwenden. Ich wünsche Ihnen noch viel Glück und hoffentlich bald ein Baby!

LG

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Könnte Positiv sein.

Hm, könnte auch negativ sein. Tolle, nichtssagende Antwort.

1

Wann wurde der Test gemacht. hCG-Hormon dauert bis 3 Wochen, dass es ausreichend aufgebaut ist, dass ein Test positiv ist. Ich sehe kein 2. Strich.

Ich habe den Test am 20.02 um ca 21:30 Uhr gemacht

1
@Celina22

Seit wann könntest du schwanger sein? Ich weiß ja nicht, wann die eigentlich Befruchtung hätte sein können und an diesem Punkt, da dauert es etwa 3 Wochen, bis man eine Schwangerschaft ermitteln kann. Vorher ist das hCG-Hormon zu niedrig oder ein Test zu unzuverlässig. In seltenen Fällen müssen wie in unserer Selbsthilfegruppe die Fälle ärztlich bzw. gerichtsmedizinisch testen lassen. Die meisten kennen die Gerichtsmedizin von Todesfällen und ist der größte Bereich. Aber es gibt auch Fälle in denen Verbrechen und Körperverletzungen ermittelt werden. Das betrifft meine Mitglieder der Selbsthilfegruppe, wobei wir eine Abtreibung von Kindern vermeiden wollen. Die hat psychische Folgen. Ein Test sollte 3 Wochen nach einer Zeugung angewandt werden. Vorher kann es aber möglicher Weise ein Arzt ermitteln, da er das Vorhandensein des hCG-Hormons schon früher in geringerer Stärke verkennen kann.

0

Was möchtest Du wissen?