Frage zu meinem extremen Insektenstisch

2 Antworten

Hallo,

ich würde zum Arzt gehen. Das ist das einzige was dir hilft, auch wenn du es vermeiden wolltest. Wenn es eine Allergische Reaktion ist, brauchst du Hilfe, wenn es sich entzündet hat dann bekommst du die Antibiotika (Creme) auch nur beim Arzt. Um es bis zum Arzt erstmal zu versorgen kannst du es kühlen und Fenestil-Gel drauf tun. Das ist so eine Wunderwaffe gegen Insektenstiche.

Viele Grüße und ich bin gespannt was es war bei dir.

hallo, ich war vor ne halben stunde bei meinem hausarzt. Zum Glück also es ist ne entzündung mich hatt halt etwas ganz fies gestochen und falls es weiter zieht bis in die Achselhölle wo es auch schon nah dran ist soll ich den Notarzt aufsuchen nicht das es doch eine Blutvergiftung ist oder wird . Habe Antibiotika verschrieben bekommen (Tabletten) mal sehen ich hoffe ich vertrag sie... noch mal danke an allen, für die guten Tips und Viele grüße zurück

0

Es wird sich wohl um eine starke allergische Reaktion handeln. Behandeln kannst du das mit Hydrocortison-Salbe. Ich würde dir bei dieser starken Reaktion aber doch eher den Gang zum Arzt empfehlen!

Dankeschön, werd ich woh da doch zum arzt müsse.. hab es mir auch grad nochmal angesehen es sieh aus wie ein riesßen Mückenstich übern ganzen Oberarm, schwarz am stich jukt überall und es tritt flüßigkeit aus..

0

Was möchtest Du wissen?