fettcreme im intimbereich

4 Antworten

Besser ist Öl, normales Speiseöl und am besten im Mix, 100ml Öl und 50 Tropfen Teebaumöl. Es wäre auch angebracht, wenigstens bis zur Abheilung mal das Rasieren wegzulassen. Es sind schließlich empfindliche Bereiche und du musst dich sicher entscheiden, willst du eine glatte Haut und Beschwerden im Imtimbereich oder kannst du auch mit ein paar Haaren an der Stelle leben und hast keine Beschwerden.

Im Prinzip ist dieser Rat genial - bin auch großer Teebaumöl-Fan. Aber wenn man sehr empfindlich ist, dann ist Teebaumöl nicht so geeignet, da es sehr "aggressiv" wirkt. Aber eben auch sehr antibakteriell und desinfizierend. Man muss dann eben abwägen; ggf. das Teebaumöl sehr sehr sparsam verwenden. Dennoch: Däumchen für den Rat ;-)

3
@DaSu81

Der Ölmix ist nicht so aggressiv wie Teebaumöl pur und hilft sehr gut bei solchen Beschwerden. Ich habe sehr gute Erfahrungen damit gemacht.

3
@dinska

ohohohohoh... teebaumöl im intimbereich?! also, ich rede hier nicht von der Bikinizone sondern wirklich von den inneren Schamlippen etc. Ehrlich gesagt kann ich mir nicht vorstellen, da Teebaumöl drauf zu geben?! Ich gebe immer Teebaumöl auf Pickel und Mitesser und das brennt meistens schon höllisch?!

0
@fragestation123

Du kannst ja auch das Öl pur draufmachen, aber glaube mir mit einigen Tropfen Teebaumöl hilft es noch besser, die Wunden heilen besser ab. Du kannst das Öl ja selbst mixen, beginne erst mit nur ein paar Tropfen.

2

Statt einer Fettcreme würde ich dir eher Babypuder empfehlen. Ich habe sehr empfindliche Haut und nach dem Rasieren selbst an den Beinen immer wieder Rötungen und kleine Pickelchen, aber wenn ich mir gleich danach die Beine einpudere (Puder in den Händen verteilen und über die jeweilige Stelle streichen), sieht man schon eine Stunde danach nichts mehr davon.

Du sollst die Fettcreme ja äusserlich anwenden und nicht innerlich. Wenn du sie innerlich anwenden würdest, ja dann könnte schon die Scheidenflora mit der Zeit Schaden nehmen. Aber äusserlich kann nichts passieren. Nimm eine Creme die möglichst wenige Zusatzstoffe enthält. Das kannst du an der Packungsbeilage oder hinten auf dem Aufdruck erkennen. Möglichst wenig Parfüm und andere Stoffe dann kann eigentlich nichts schief gehen.

Ich benutze in solchen Fällen Paliativ Creme die bekommst du in der Apotheke, sie ist etwas weicher als Penaten Creme, und hilft sehr gut.

Deiner Vaginalflora wird sie nicht schaden, denn du schmierst sie ja nicht da hinein.

Was möchtest Du wissen?