Etwas peinliche Frage :Mein Sohn (13) kann nicht ,wenn wir woanders als Zuhause sind, auf Toilette??

 - (Alter, Stuhlgang, Abführmittel)

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Abführmittel ist auch keine Lösung. Hier was biologisch-natürliches: Lass ihn auf nüchternen Magen ein großes Glas warmes Wasser in einem Zug trinken, eine halbe Stunde später muss er, ob er nicht kann oder will, dann gibt es keine Ausrede, weil es pressiert ;-) Keine Gewöhnungsgefahr, keine Nebenwirkungen, jederzeit und überall zu haben.

Mir geht es aber auch so. Das liegt an dem anderen Wasser, anderem Tagesablauf usw. Bloß nicht thematisieren. Jungs mit 13 mögen das nicht besonders und reagieren da peinlich berührt.

na ja liebes bethmannchen, nach zwei stunden warterei kam dann endlich das gefühl , das er müsste ( es pressierte) das Dumme war nur , das wir gerade auf der Fähre waren ...mhm diese war hoffnungslos überfüllt und wir standen superungünstig , da war es dann schon fast zu spät ! oh je , ganz schön knapp. :-))

0

Ich habe dasselbe Problem. Woanders geht es einfach nicht! Mein Rezept: Morgens auf nüchternen Magen 2 Tl Apfelessig, ein Tl Honig mit Wasser oder Mineralwasser auffüllen und trinken. Kann man auch abends trinken. Probiert es aus, es funktioniert!

LG [Link vom Suport entfernt]

Liebe/r Starfruit,

Fragen und Antworten dürfen auf gesundheitsfrage.net nicht dazu genutzt werden, eigene kommerzielle Dienstleistungen anzubieten.

Bitte schau diesbezüglich noch einmal in unsere Richtlinien unter http://www.gesundheitsfrage.net/policy

Vielen Dank für Dein Verständnis.

Herzliche Grüße

Emily vom gesundheitsfrage.net-Support

0

geht es auch ohne den Apfelessig ? ürgz...

0

Ja, kenn ich auch. Versuch es mit Joghurt morgens auf nüchternen Magen (Kaffee und Zigaretten sind in eurem Fall eher fehl am Platz...). Aber versucht ihm die Möglichkeit einzuräumen, allein und ungestört zu sein - also nicht nur auf der Toilette, davon geh ich aus, sondern auch in den Nachbarräumen. Ansonsten...also nach 3 Tagen wird schon etwas passieren!

Hallo mariechen3, bei uns in der Reiseapotheke sind immer Miniklistiere mit dabei. Die Miniklistiere haben gegenüber Zäpfchen den Vorteil, daß sie nicht schmelzen. Die Wirkung der Miniklistiere ist schnell und gründlich, was im Urlaub vorteilhaft ist. Du kannst dann auch warten, bis du die Dinger wirklich brauchst. Einzig die Anwendung ist halt nicht jedermanns bzw. jederfrau Sache.

Was möchtest Du wissen?