Erhöhte Leberwerte und keiner weiß warum

8 Antworten

Ist jetzt schon etwas her aber vllt erreicht euch das. Ich habe das auch und bei mir liegt es an meiner Myotonen Dystrophies Typ 2. lasst euch mal testen. Da ist der Gamma GT immer so hoch und wenn ich eine Verschlechterung habe, steigt der Gamma GT und es geht mir dementsprechend....

LG

Hallo Zusammen, der Thread ist zwar schon etwas älter, versuche es aber trotzdem einmal.  Habe genau die gleichen Symptome wie Toffel, hier vor allem Übelkeit, Schwindel, Kopfschmerzen an den Schläfen und wässriger, fauliger Stuhlgang, Jucken am After und Schwächeanfälle. Der Gamma GT Wert liegt bei 120. GPT 75 GOT 41 TSH 1,17 Alpha 1 Antitrypsin Mängel ausgeschlossen. Hepatitis negativ. Nach dem Essen werden die Beschwerden besser. Muss alle 3 Stunden etwas zu mir nehmen, sonst halte ich es nicht aus. Mein Gewicht liegt bei 80kg / 187 cm.Laktose-Fructose-Glutentest unauffällig. Blutbild unauffällig. Zuckertest unauffällig. Bauchraum MRT unauffällig. Habt Ihr eine Idee? Wie ist es Euch ergangen ? Liebe Grüße eifeljeti

Mal zu Einen Heilpraktiker gehen der mit Einen guten Stuhllabor zusammen arbeitet. Wenn die Darmbakterien nicht stimmen oder eine Histaminintoleranz oder Entzündungen im Darm sind, kann sich das auf die Leber legen.

Woher kommt diese extreme Müdigkeit?

In letzter Zeit bin ich nachmittags so extrem müde, dass ich mich kaum auf den Beinen halten kann. Manchmal lege ich mich hin, weil ich nicht mehr kann, dann schlafe ich aber auch ein und bin dann wie tot. Ich bin im Tiefstschlaf und merke gar nichts mehr. Obwohl ich nachts auch genügend schlafe, also eigentlich müsste ich fit sein. Wenn ich keinen Mittagsschlaf mache, schleppe ich mich halb torkelnd durch die Gegend. Mir kommt das komisch vor. Allerdings muss ich gestehen, dass ich mit meinen Kumpels früher recht oft gefeiert und getrunken habe. Könnte es sein, dass meine Leber oder meine Nieren streiken?

...zur Frage

Wer weiß Bescheid über Syphilis?

Folgendes ist mir passiert damals hatte ich geschlechtesverkehr nicht verhütet habe nach einiger Zeit ein Geschwür bekommen dabei habe ich mir nix gedacht habe mich über Infektionskrankheiten leider nicht früh genug informiert naja nach tatsächlich 8 Jahren später habe ich am ganzen Körper muskelzucken dabei habe ich dies gegoogelt und habe erfahren das bei Syphilis ein kreisrundes Geschwür entsteht mir Narben Heilung die ich bis heute habe nun habe ich mich Nachuntersuchung das es nach Jahren das zentrale Nervensystem angreift (meine muskelzucken damit in Verbindung getraut )

ich habe mich dann beschlossen mich auf Syphilis testen zulassen 3 mal cmia Test Antikörper alle drei negativ 1mal Tpha Antikörper negativ da ich mir gedacht habe das es unmöglich ist das der Test negativ anzeigt obwohl ich positiv hätte sein müssen weil ich davon zu 100% überzeugt war habe ich beschlossen noch einen Test machen zu lassen undzwar Antikörper Test im Blut und um liquor Tpha liqour und serum was mich gewundert hat wieder alles negativ

jetzt frage ich mich ob die Antikörper von Syphilis wenn sie von serum ins liqour gelangen etwas brauchen um sich zu bilden und deshalb bei mir nixx gefunden worden ist ich glaube den Tests einfach nicht wie würdet ihr auf alle Tests reagieren und gibt es Menschen die keine Antikörper auf Syphilis bilden können

ich würde gerne Meinungen hören oder jemand der genau über diese Krankheit Bescheid weiß und sorry im Voraus das ich ohne Abschnitte Punkt und Komma geschrieben habe

...zur Frage

Schwindelgefühl, Benommenheit, Müdigkeit

Hallo liebe Community!

Vorab: Natürlich werde ich, falls sich meine Beschwerden nicht bald bessern, einen Arzt aufsuchen. Aber vielleicht geht es ja jemandem ähnlich und er oder sie kann mir ein paar Ratschläge geben.

Nun zu meinem Problem: Seit dem 17.12.2014 ungefähr habe ich phasenweise ein Benommenheitsgefühl, manchmal mehr, manchmal weniger stark ausgeprägt. Es sind Tage dazwischen, an denen ich mich fit fühle und dann geht es mir wieder weniger gut. Dazu muss ich sagen, dass diese Phasen überwiegend morgens/mittags auftreten und es mir gegen Abend meist wieder gut geht. In diesen Phasen habe ich dann ein leichtes Schwindelgefühl, fühle mich müde und benommen. Als hätte ich die Nacht davor kaum geschlafen. Weil ich momentan Schulferien hae schlafe ich aber auch bis halb zwölf teilweise und gehe gegen ein Uhr schlafen. Ich habe das alles zuerst auf den Schulstress geschoben, aber auch in den (stressfreien) Ferien kamen diese Phasen immer wieder. Dann habe ich an zu niedrigen Blutdruck gedacht, weil ich zudem sehr schmal gebaut bin und nahezu immer kalte Füße und Hände habe, auch bei drei paar Socken. Jetzt denke ich schon an Einbildung? Vielleicht geht es mir auch gut und ich rede mir das einfach nur ein? Ich steigere mich in solche Dinge ziemlich stell rein. Ansonsten geht es mir gut. Nur eben diese Schwindel-/Benommenheitsphasen bedrücken mich.

Vielleicht kennt sich jemand damit aus oder hat ein ähnliches Problem. Danke für jede Hilfe! :)

Grüße, LeeWay

...zur Frage

Hallo liebe leute. Ich habe ein großes problem. Jeden morgen habe ich das gleiche. Benommenheit im kopf, wodurch nur?

Bin nicht klar im Kopf und immer nach dem schlafen, richtig komisches Gefühl im Kopf, dadurch auch zu nichts mehr lust. Was mir aufällt, nach dem Sport ist es weg, beim Sport ist es noch da, denn geht es irgendwann weg und ich bin wieder klar im kopf und fühl mich wohl. Abends is es auch meist besser. Nach dem Duschen extrem. Grosses Blutbild und MRT ohne befund. Bin 21 jahre . Danke für jede antwort und hilfe von euch

...zur Frage

Dauer-Müdigkeit durch Sport?

Hallo !

ich habe vor 1,5 Wochen mit Joggen angefangen. Vorher habe ich sportlich gesehen nichts gemacht.

Das Joggen fehlt mir schwer. Daher laufe und gehe ich abwechselnd . Die Laufstrecken werden jedoch immer mehr .

Seitdem ich das mache , bin ich ständig müde. Auch nach dem schlafen. Die Müdigkeit geht manchmal in leichte Benommenheit über.

Kann die Müdigkeit vom Sport kommen ?!

Zu mir: Mitte 20, 169cm und 56kg.

Freue mich über Antworten.

Liebe Grüße!

...zur Frage

Kann Müdigkeit auch an der Leber liegen??

Eine Freundin die Krankenschwester ist hat mir wegen meiner ständigen Müdigkeit geraten, dass ich mal meine Leber anschauen lassen soll, weil das wohl auch daher kommen könnte, wenn man bei Eisenmangel und der Schilddrüse nichts findet. Könnte das sein? Wenn ja, woher kommt das?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?