Frage von Lolly, 295

Stark schwankende durchwer schlechte Leberwürste

Hallo, hatte vor vier wo nach einer Routineuntersuchung Gamma GT über 200 und Got von 330. nach absoluter Abstinenz Tbl., Alkohol, vitaminprodukte und einer Psychospritze (IMAP) dann Gamma GT von 160 die anderen Werte normal. War nach zwei Wochen wieder zur BE und dann der Schock Gamma GT 190, GPT 51 und GOT 81. Habe zwei Tage zuvor 500 mg Ibuprofen gegen Ohren und Halsweh genommen und auch wieder täglich meine Vitaminmischung. Bin total verunsichert und inzwischen auch ein bissl hysterisch wegen dem auf und ab.

Antwort
von hortensie, 295

Leberwerte können je nachdem, was man zu sich genommen hat, schon mal schwanken. Das ist normal und muss dich nicht beunruhigen. Wenn dein Arzt auch nichts dazu gesagt hat, brauchst du dich erst recht nicht zu sorgen. Nebenbei solltest du aber überlegen, ob künstliche Vitamine wirklich nötig sind, und ob du deinen Vitaminbedarf nicht allein durch die Ernährung decken kannst. :-) VG

Antwort
von anonymous, 56

UPS leider verschrieben natürlich stark schwankende Leberwerte - schlecht ohne Brille

Kommentar von Ente63 ,

Und da ist dir tatsächlich ohne Brille das Wort Leberwürste statt Lebewerte ausgerutscht? Da würde ich sagen: Meisterleistung!! ;-))

Kommentar von Lolly ,

Habe alles weggelassen und werde morgen nochmal zur Kontrolle gehen. Und ja ohne Brille bin ich verloren. Werde über das Ergebnis berichten, hoffentlich ist es besser !

Kommentar von kreuzkampus ,

Oder schlecht mit Alkohol???? Das ist eine ernste Frage angesichts Deiner Fragestellung. Ohne Brille kann man sich zwar vertippen; aber man schreibt keinen Blödsinn.

Kommentar von BeateBiene ,

Autokorrektur???

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community