Dickdarm riss?

3 Antworten

Also dass dein Darm gerissen ist, glaube ich nicht. Dazu wäre schon eine erhebliche Gewalteinwirkung oder ggf. eine Vorerkrankung notwendig. Aber einfach nur so, reißt er nicht. Selbst wenn das passieren würde, und irgendwas aus deinem Darm in den Bauchraum laufen würde, würde sich innerhalb kürzester Zeit eine Bauchfellentzündung entwickeln. Dann hättest du allerstärkste Schmerzen, einen brettharten Bauch und die Schmerzen würden nicht irgendwann wieder weniger werden. Du würdest auch keine 4 Stunden abwarten. Dann wärst du auch ganz sicher nicht mehr in der Lage, hier irgendwelche Fragen zu stellen. Glaube mir, ich hatte mal nach einer etwas fehlgeschlagenen Behandlung eine Bauchfellentzündung durch ein Loch im Magen. Ich habe da an gar nichts mehr gedacht, hab nur noch gekrümmt im Bett gelegen und selbst Morphin hat kaum gegen die Schmerzen geholfen (war zum Glück im Krankenhaus).

Deine Schilderung hört sich eher so an, als ob du eine Verstopfung und/oder starke Blähungen bzw. festsitzende Luft hast. Das kann sehr schmerzhaft sein, ist aber erstmal nicht gefährlich. Versuche vielleicht mal eine leichte Bauchmassage zu machen, am besten noch mit etwas Wärme (Körnerkissen) kombiniert. Außerdem wäre auch Bewegung gut, geh vielleicht nachher einfach mal eine große Runde spazieren. Solltest du Verstopfung haben, solltest du versuchen mehr zu trinken. Ggf. könntest du dir dann z.B. Movicol o.ä. in der Apotheke besorgen.

Aber dass es was Gefährliches ist, glaube ich eher nicht.

Danke, hat sich bereits wieder gelegt, waren sehr wahrscheinlich nur Blähungen, aber ich hatte abartige Schmerzen, deswegen wollte ich mich nur absichern ob es doch nicht was ernstes ist. Nochmals Danke für deine sehr Ausführliche und hilfreiche Antwort.

1

Das werden Blähungen sein. Geht das morgen nicht weg oder wird stärker, schalte bitte einen Arzt ein, weil man nur etwas aus Erfahrung sagen kann. Besonders Erbsensuppe, Sauerkraut, Bohnensuppe und alle Kohlsorten verursachen gerne Blähungen. Bitte nur in bestimmter Umgebung zurück halten. Was raus will, will raus uns sollte nicht zurück gehalten werden. Sonst kann es zu Bauchschmerzen kommen.

Waren auch sehr wahrscheinlich Blähungen, Dankeschön für deine hilfreiche Antwort.

1

Es kann sein, das du einen Reizdarm hast. Wenn es immer noch nicht besser wird, dann solltest du dich beim Arzt wenden.

Gute Besserung!

LG

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Danke, werde es mal bis morgen beobachten, wenn es schlimmer wird werde ich wohl zum Arzt gehen müssen.

2

Was möchtest Du wissen?