Beim rasieren geschnitten?

4 Antworten

Wenn es nicht aufhört zu bluten, dann solltest du nicht lange zögern, und sofort ins KH fahren. Gute Besserung! LG

Hallo,

Zeig es einfach deiner Mutter. Das ist doch kein Weltuntergang. Eventuell muss es geklebt werden.

Alles Gute

Ja, sage es ihr. Die Rasierwunden bluten sehr stark. Normal hat man bei der Nassrasur den Blutstillerstift zur Hand. Aber gehe damit zu deine Mutter oder deinem Vater. Ein Bart ist etwas ganz natürliches.

Naja, eine 8cm Wunde beim Rasieren ist jetzt meines Erachtens nicht wirklich natürlich. Wenn ich mich dabei mal schneide, sind die Wunden deutlich kleiner als 1 cm. Und wenn man dann die erste Frage der Fragestellerin liest...

1
@Lexi77

Die kleinen Wunden desinfizier man mit dem Rasierwasser.

0

8 cm beim Rasieren? Ernsthaft? Sorry, aber das kann doch nicht stimmen. So viel kann man doch mit normalen Rasierern gar nicht die Haut aufschneiden (mal abgesehen davon, dass man nach dem ersten Zentimeter sicher schnell aufhören würde, da es dann auch sehr weh tut). Und die Gefäße liegen nicht unmittelbar unter der Haut, die kann man beim Rasieren eigentlich gar nicht erwischen...

Gerade im Hinblick auf deine erste Frage hier glaube ich dir diese Geschichte nicht.

Meine Eltern wissen nicht dass ich mich rasiere!

Wahrscheinlich meintest du, dass deine Eltern nichts von deinem selbstverletzenden Verhalten wissen. Du solltest jetzt den Mut aufbringen und mit deinen Eltern darüber reden. So eine große Schnittwunde muss auch schnell professionell versorgt werden, so dass du es ohnehin nicht länger verheimlichen kannst.

Und wenn du dann den ersten Schritt gemacht hast, bitte deine Eltern, dich auch bei der Suche nach einer geeigneten Therapie zu unterstützen! Ohne professionelle Hilfe wirst du davon nicht los kommen. Du brauchst auf jeden Fall Hilfe, bitte lasse sie auch zu!

Woher ich das weiß:Eigene Erfahrung – hab (leider) schon viel mit Schmerzen erlebt

Was möchtest Du wissen?