Beide Beine im Gips darf ich auf eine Rollstuhl Toilette?

5 Antworten

Hallo, es gibt keine Rollstuhl Toiletten, sondern nur eine Behindertentoilette. Wenn Du das gerne möchtest oder es nicht anders geht wegen des Platzes, kannst Du natürlich auf diese gehen.

Was bitte ist ein Euro Schlüssel?

Genau die meine ich. Der Euro Schlüssel ist das was Rollstuhl fahre bekommen damit sie die Toiletten öffnen können

0
@Dercooole10

Für öffentliche Toiletten? Ich denke, da dauert die Beantragung länger als Deine beiden Gipsbeine!

1

Das ist keine Rollstuhltoilette. Es sind Behindertentoiletten. Bist du in der Bewegung eingeschränkt, sind Behindertentoiletten für diese Leute da. Somit auch mit 2 Gipsbeinen. Leute nach einem Schlaganfall können trotz dass sie wieder gehen können, sich nicht auf einer normalen Toilette vernünftig bewegen und brauchen die Behindertentoilette. Mit zwei Gipsbeinen bist du auch eingeschränkt. Der Rollstuhl als Bild ist ein Symbol für eine Behinderung, dass es jeder versteht und du musst dir die Behinderung eingestehen. Aber wenn das Gips ab ist und du dich vernünftig bewegen kannst, lasse bitte die Toilette dann wieder für Behinderte frei. Aber jetzt bist du mit dem Gips behindert.

Okay vielen Dank für deine Antwort Dan. Weiß ich bescheid und natürlich sobald die Gipse ab sind werde ich wieder auf die normel en gehen

1

Also den Euro WC Schlüssel kann man nicht auf Zeit beantragen.

Dafür brauchst Du entweder einen Schwerbehindertenausweis mit dem Merkzeichen G (Gehbehindert) 70% + oder einen Schwerbehindertenausweis mit dem Merkzeichen H (Hilflos) Da sind die Prozente Egal sonst kommt man an den Euro WC Schlüssel nicht dran!!

Weitere Infos HIER

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Mein Papa fährt auch andauernd mit einem Elektromobil aufs Klo. Bisher hatte sich da auch noch nie jemand drüber beschwert. Frage mich aber auch immer wie er das Elektromobil in die Toilette manövriert. Er fährt so eins: https://www.prima-aktiv.de/elektromobile/ Finde ich auf Fall anspruchsvoll.

Er hat keine Bescheinigung vom Arzt oder einen Behindertenausweis. Aber darüber regt sich niemand auf und deswegen kommen auch keine Beschwerden. Ich denke du kannst die Toiletten bedenkenlos benutzten, weil du eingeschränkt bist und dafür gibt es schließlich die Toilette.

Wünsche dir eine schnelle Genesung.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Was möchtest Du wissen?