3 Beulen an Gaumen was ist es?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Ein geschwollener Gaumen kann entweder durch Verbrennungen von zu heißem Essen, einer allergischen Reaktion oder einer Infektion des Hals- und Rachenraums kommen. Zur Behandlung.

Antiseptische und antibakterielle Kräuter wie Johanniskraut, Lindenblüten und Nelken helfen bei einer infektiösen Ursache. Bei Verbrennung heilt es von alleine nach einiger Zeit. Bei einer Allergie hilft lediglich die strikte Vermeidung des auslösenden Lebensmittels.

Ich bekomme Beulen und Pickel von gewissen Nahrungsmitteln, meist Süßigkeiten.

Sie lassen sich verhindern, wenn ich http://www.medizinfuchs.de/preisvergleich/vitamin-b-komplex-ratiopharm-kapseln-60-st-ratiopharm-gmbh-pzn-4132750.html diese Dinger hier nehme. Was darin es genau ist, kann ich nicht sagen. Ich versuche, sie beim Naschen dazu zu nehmen.

Es ist aber auch möglich, daß da Wechselwirkungen bestehen, daßz.B. B2 durch irgendwas zuviel verbraucht wird. Mangel daran habe ich öfter.

Was möchtest Du wissen?