Schmerzhafte sehr harte Beule hinter dem Ohr, am Schädel. Was ist das??

2 Antworten

Eine Beule unter der Haut und beweglich ist sie, das ist entweder ein Lipom oder ein Atherom. Das Lipom ist eine Fettgeschwulst und weich, also dürfte es bei Dir das Atherom sein. Ein Atherom entsteht durch eine verstopfte Talgdrüse. Die Verstopfung sorgt dafür , dass der Talg nicht mehr abfließt und sich im Talgkanal immer mehr ansammelt. Dabei wird der Kanal heftig überdehnt, er ist prall gefüllt. Diese pralle Füllung sorgt dafür, dass sich das Atherom fest anfühlt, na jedenfalls deutlich fester als das Lipom. Außerdem hat sich Dein A. vermutlich entzündet, denn hinterm Ohr ist nicht viel Haut, eher Knochen, also wenig Platz zum Ausdehnen. Außerdem reizt das Bewegen des Kopfes das Gewebe. Daher die Druckdolenz.

Für Dich kommt der Dermatologe oder noch besser ein Chirurg als ärztlicher Beistand in Frage, da kannste auch ohne Überweisung vom urlaubenden Doc. hingehen. Das Wegschnibbeln ist `ne Sache von knapp 10 min. und ist schmerzfrei. Die nachfolgende Wundversorgung ist durch die ( von mir vermutete ) Entzündung etwas aufwendiger, aber alles in allem kein Problem. Alles Gute wünscht Winherby

Keine Bange, das vergeht wieder, das hatte ich früher auch oft, ich habe da immer gesagt, es wäre ein Nervenknoten, ob das stimmt kann ich nicht sagen, nur das ich es später als ich mich Stressmäßig selber runterholen kann nicht wieder vorkam.

Kopf gestoßen - Hirnblutung?

Hallo,

ich habe mir am Freitag den Kopf ziemlich gestoßen... Wie ich das genau geschafft habe... keine Ahnung - hab mich einfach saudämlich angestellt.

Paar Minuten drauf hatte ich direkt eine fette Beule am Kopf und da mir dann auch schwindlig wurde, hat mich mein Mann sicherheitshalber in die Notaufnahme gefahren.

Ich wurde untersucht (Pupillentest, Gleichgewicht etc pp), aber nicht geröngt.

Die Beule war am Samstag schon fast wieder von alleine verschwunden, aber aber nach wie vor etwas Kopfweh; gerade, wenn ich an die entsprechende Stelle komme tut das schon noch ganz schön weh.

Zudem hätte ich auch seit dem Stoß ständig schlafen können... bin laufend super müde (was aber natürlich momentan auch am Wetter liegen könnte, das macht mir ja leider öfter zu schaffen...).

Ist es möglich, dass es durch den Stoß zu einer Hirnblutung gekommen ist? Der Arzt meinte auch, dass man eigentlich nicht mehr den Kopf röntgen soll/darf, wenn dann gleich ein CT und das wäre ihm am Freitag noch zu voreilig gewesen. Warum ist das so?

Muss ich mir Sorgen machen? Oder ist wirklich alles nur 'halb so schlimm'? Muss dazu sagen, dass ich (leider!!) Onkel Google gefragt habe und seitdem lässt mich diese Frage nicht mehr los...

Danke für eure Meinungen!

...zur Frage

beule im intimbereich

Ich weis nicht was das ist ob es eine eiterbeule ist ein pickel ..keine Ahnung das ist eine relativ harte Beule an der leiste.was ist das?

...zur Frage

Beule seit der Kindheit: Hat das jemand schonmal gesehen?

Ich habe schon seit ich ein kind bin eine beule aber habe das gefühl, dass sie sich vergrössert. Knochenhart und keine grossen schmerzen, manchmal war es ein wenig gerötet, aber in meinem umfeld haben mich immer alle beruhigt, es seie normal.

Aber als ich dann mal ein bild davon gemacht habe, schien mir das doch nicht so normal, die ist nur auf einer seite so stark ausgeprägt... habe erst in einem monat einen Termin beim Artzt... aber das Internet beunruihgt mich extrem.

Hat das jemand schon gesehn ? Bin froh über jede antwort.

...zur Frage

Gaumen angeschwollen

Seit ein paar Tagen spür ich, wenn ich mit der zunge meinen Gaumen ertaste, eine leichte Beule. Es tuht eigentlich nicht weh. Woran kann das liegen das es angeschwollen ist? Die kleine Beule ist eher in der Mitte also weiter weg von den Backenzähne.. Hat jemand eine Ahnung? :S soll ich zum Zahnarzt oder zur HNO ?

...zur Frage

Beule und schmerzen im rechten hinterkopf

Ich habe seit einigen tagen ein ab und zu auftretendes stechen/schmerzen im rechten hinterkopf. Mir ist auch aufgefallen das ich eine bäule am rechten hinterkopf habe. Und nacken schmerzen habe ich auch noch ich schätze mal eine starke verspannung wie der masseur sagte. Ständig wenn diese kopf schmerzen auftreten spüre ich das mein nacken(hals) weh tut und ich verspannt bin. Aber die beule macht mir angst ( sie ist hart und nicht beweglich und da man links und rechts diese kleine abstehende stelle hat merke ich das es recht um einiges größer ist als links ). Manchmal habe ich auch im rechten ohr ein kurzes stechen, aber eher ganz selten. Ich hoffe das mir einer weiter helfen kann! Lg!

...zur Frage

Schmerzen und Buckel am Knie?

Hey Ihr da :)Ich habe seid ca 3 Jahren nach hoher Belastung im Ruhezustand extreme Schmerzen im Knie links. Da habe ich immer das gefühl mein Knie brennt... wenn mein Bein angewinkelt ist habe ich da einen "Buckel" bisschen weiter unten als die Kniescheibe ist. Der Buckel ist recht hart und lässt sich nicht Bewegen... hat jemand eine Idee was das sein könnte und ob ich damit zum arzt muss?Zu Info ich bin 20Jahre alt und weiblich :)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?