Werde ich jetzt ganz arg zunehmen?

4 Antworten

Antworte doch erstmal auf die letzten Fragen, die dir hier gestellt wurden...
Da du dich in einer Essstörung befindest, reagiert dein Körper sowieso nicht mehr "normal" und vorhersehbar - das kann dir also niemand beantworten.

Wenn du btw 6l Flüsskigkeit zu dir genommen hast, sind das 6kg die du schwerer sein kannst - das ist nicht zugenommen, sondern das Eigengewicht von Wasser.

aber girl

hältst du das für okay?
Du quälst dich!

Hallo, Dir ist schon bewusst, dass Du kein normales Essverhalten hast, oder?

Manchmal berichtest Du davon, kaum etwas zu essen, dann wieder von regelrechten Essanfällen, denn nichts anders sind 5000 kcal an einem Tag.

Natürlich sind 5000 kcal zu viel, viel zu viel!

Auf die Frage, ob Du davon sofort zunimmst, gehe ich nicht mehr ein!
Du solltest versuchen, regelmäßig zu essen, jeden Tag zwischen 1500 und 1800 kcal.


Was bei Dir vorliegt, habe ich Dir schon auf Deine letzte Frage geantwortet.

Diese Frage bestätigt das nur noch : Wenn Du 5 -6- Liter getrunken hast ( und es war Wasser und keine fette Fleischbrühe, bist zu zwar aktuell ein paar Kilo schwerer auf der Waage, hast aber 0 Kalorien zugeführt und hast nicht zugenommen. Die Flüssigkeit scheidest Du über die Nieren mit dem Urin wieder aus !

Um die Flüssigkeit musst du dir erstmal wenig Sorgen machen sofern es Wasser ist.

Aber 5000 kcal sind zu viel.

Sogar ich mit 4-8h Bewegung am Tag hab grad mal einen Verbraucht von 3000-3500

Was möchtest Du wissen?