Darmspiegelung... Wer hat Erfahrungen??

2 Antworten

Ich hatte auch schon mal eine Darmspiegelung und da war es direkt nach der Untersuchung ungefähr so wie du es beschreibst. Allerdings war da mein Darm noch ganz aufgebläht und das war schon sehr unangenehm. Aber je mehr Luft raus war, desto besser gings mir. Eigentlich sollte das bei dir auch so sein. Hast du denn immernoch einen geblähten Darm? Oder wurde bei dir irgendwas "operiert" also entfernt während der Untersuchung? Vielleicht kommen die Schmerzen daher. Wenn es nicht wirklich besser wird, würde ich an deiner Stelle nochmal den Arzt fragen, der die Untersuchung gemacht hat. Nicht, dass es irgendwelche Komplikationen gab, die vielleicht erst später bemerkt wurden! Alles Gute!

Nein, bei der Spiegelung usw wurden nur Proben entnommen aber es wurde nix entfernt,der Arzt sagte es wäre alles okay gewesen! Mhh, ja ich wollte jetzt noch das Wochenende abwarten und wenn s Monatg nicht besser ist zum Arzt... vielleicht hab ich nurn empfindlichen Darm!...:/

0

Bei mir war das ähnlich! Ich hatte auch direkt nach der Untersuchung Bauchschmerzen. Mit den Blähungen wurde es dann beser, aber es hat bei mir auch noch 1-2 Tage gedauert, bis ich gar ncihts mehr gespürt habe. Wird schon wieder!