Vorsorge - neue Fragen

  • Jemand eine Ahnung ob das verdächtig aussieht? Hallo, ich bin mir bewusst das solche gesundheitsfragen nicht hierhin gehören aber da ich leider eine starke arzt phobie habe und denn arzt vermeide wo es nur geht. Deshalb wollte ich fragen ob jemand erfahrungen mit Muttermalen hat und mir sagen kann ob ich unbedingt zum Arzt soll oder es nicht wirklich wichtig ist? Liebe grüsse Marco

    von sway00 · · Themen: , , Vorsorge
    2 Antworten
  • Hallo, sind Arztbriefe an den Hausarzt zwingend notwendig ? Ich war beim Gyn., nach der Untersuchung diktierte der Arzt einen Brief an meinen Hausarzt. Ich bin damit nicht einverstanden. Der Gynäkologe meinte er wä re gesetzlich dazu verpflichtet dem Hausarzt die Ergebnisse der Vorsorgeuntersuchung mitzuteilen. Stimmt das oder kann ich mich dagegen wehren. Vielen Dank für Antworten

    von Sia60 · · Themen: arztberichte , Vorsorge
    5 Antworten
  • Koloskopie nicht möglich wegen Engstellen? hallo zusammen, im Umkreis wurde bei einem Patient (hatte vor 8 Jahren eine größere NotOP, ein Stück vom Darm wurde entfernt, große Polypen und Tumor (gutartig alles)) neulich eine Koloskopie gemacht. Der behandelnde Arzt meinte, die Op davor sollte kein Problem sein. Nun war es so, dass nur 1/3 angeschaut werden konnte. In einer "Kurve" war dann Ende. Es war kein Durchkommen mehr.

    1 Antworten
  • Die Rentenversicherung erwartet private Vorsorge. Aber es gibt nicht für jeden die Möglichkeit - besteht da eine andere Option? Es ist ja irgendwie ok, dass die RV private Vorsirge im Falle von Erwerbsminderung erwartet. Aber für ganz viele gibt es die Möglichkeit nicht. Denn genau für diejenige, die vermutlich vor Eintritt des Rentenalters aufgrund schwerer , chronischer Krankheiten Erwerbsunfähig sein werden gibt es keinerlei Möglichkeiten.. Insbesondere die , die Ca jhg 62- 72 sind kam die Neuregelung ( Wegfall der

    von DanielaD · · Themen: Erwerbsunfähig , ,
    4 Antworten
  • Mastektomie einseitig: wie wird das Ergebnis? Hallo an alle. Hat jemand schon Erfahrung oder Infos wie es nachher aussieht wenn man bei kleinen brüsten nur eine Seite abnimmt und diese direkt mit Silikon wieder aufbaut? Oder sollte man lieber gleich beide machen? Aber eine gesunde brust abnehmen ich finde den Gedanken schlimm. Im Internet steht man kann die andere dann straffen weil im Alter sieht es dann bestimmt ja komisch aus. Was meint

    von EinlangerRegen · · Themen: Mastektomie , , Vorsorge
    1 Antworten
  • Brustknoten so genau untersuchen oder besser in Ruhe lassen? Halo an alle Leidengenossen/Erfahrene, Ich habe eine Frage und freue mich auf Erfahrungen und Einschätzungen. Und zwar folgendes Problem im Familienlkreis: Es wurde in einer Brust 2 Knoten entdeckt, von der Patientin selbst, weil sie sehr groß sind. Diese wurden mit Stanzbiopsie gestetet: alles gutartig. Soweit so gut – dachten wir. Aufgrund der Größe sollen die Knoten (Papilome) auf jeden Fall

    von EinlangerRegen · · Themen: Brustknoten , ,
    1 Antworten
  • Gesundenuntersuchung - Wie, Was und Wo? Guten Abend liebe Leute! :-) Ich habe wieder mal eine Frage an euch. Es geht um eine Gesundenuntersuchung. Eine Bekannte würde gerne wissen, wie er zu einer Gesundenuntersuchung kommt, ob die nur ab einem bestimmten Alter gemacht wird, was genau gemacht wird und wer die durchführt (Hausarzt?)?? Muss es Gründe geben, damit so eine Untersuchung gemacht wird?? Wie genau (produktiv) ist so eine

    von Regenbogen25 · · Themen: Gesundenuntersuchung , Vorsorge ,
    3 Antworten
  • Vorsorge-Angst Liebe Leute, ich (47) habe mal wieder tierische Angst vor meinem kommenden Mammographie-Termin im September. Das wurde bei mir durch unseren Nachbarn ausgelöst, der an Prostatakrebs erkrankt ist, obwohl er jedes Jahr zur Vorsorge gegangen ist. Da ich, durch meine starke Mastopathie, jährlich zum Ultraschall und zur Mammographie muss dachte ich eigentlich, dass man dadurch auf der sicheren Seite

    von micrich · · Themen: , , Vorsorge
    4 Antworten

Weitere neue Fragen zum Thema Vorsorge