Ich wage mal zu behaupten, dass diese Geräte einen Aufenthalt am Meer nicht gänzlich ersetzen können. Mal abgesehen davon, kosten diese Geräte an die 700 Euro. Bevor ich so viel Geld für etwas ausgebe, von dem ich mich nicht persönlich überzeugen konnte, würde ich versuchen es irgendwie "testen" zu können. Vielleicht setzt du dich mal mit dem Arzt deines Vertrauens zusammen und erkundigst dich danach. Vielleicht weiß er da näheres oder kann dir einen "Spezialisten" empfehlen. Das Gerät, dass ich meine, heißt übrigens "Maremed" (http://www.von-hand-gemacht.de/meeresklimageraet/). Ich glaube einige Saunen bieten sowas auch an.

...zur Antwort

Nein, so läuft das auch nicht ab.

Sicherlich kann das einige Zeit in Anspruch nehmen, bis man den Richtigen gefunden hat aber es ist nicht so verrückt, wie du dir das vorstellst ;)

Erstmal (vielleicht hat dir eine Freundin/Bekannte schon einen empfohlen?), kannst du bei so vielen Therapeuten "reinschnuppern" wie du möchtest.

Jedesmal, wenn du dir einen Therapeuten aussuchst, hast du 3 Sitzungen frei - sozusagen zum kennenlernen. In diesen 3 Sitzungen, offenbarst du ja nicht gleich dein Leben sondern sprichst erstmal ganz locker mit dem Menschen. Entweder ihr versteht euch gut (nach diesen 3 Sitzungen - die meistens eine 3/4 Stunde gehen) oder eben nicht. Dann gehst du zu dem Nächsten. Wenn ihr euch gut versteht, fangen erst die "eigentlichen Sitzungen" an. Die ersten 25 werden auch meist von der Krankenkasse übernommen.

Also keine Panik :)

...zur Antwort

Die wird höchstwahrscheinlich "gezogen" werden. Ein Bekannter von mir, hat das auch machen lassen, da er sich unwohl fühlte damit. Das kannst du dir vorstellen wie eine kleine Operation. Bei ihm wurde das unter Vollnarkose gemacht. Aber zu weiteren Einzelheiten solltest du dann auch mal deinen Arzt befragen. Vielleicht läuft das je nach Patient immer ein klein wenig anders ab.

...zur Antwort

Generell, wenn die Pille Norethisteron oder Levonorgestrel enthält, kann sie zu zunehmender Körperbehaarung führen. Letzten Endes kommt es aber immernoch auf deinen Körper an. Da jeder Körper verschieden bzw. anders auf jede Pille reagiert, werden dir Erfahrungsberichten von anderen da nicht 100%ig weiterhelfen können. Du wirst durchtesten müssen, welche Pille für dich die Beste ist. Am besten kann dich dazu dein Gynäkologe beraten.

...zur Antwort

Die Gänsehaut entsteht durch das zusammenziehen der kleinen Muskeln an den Haarbälgern,

so dass sich der Haarfollikel über die Hautoberfläche erhebt.

Das Haar richtet sich auf und es entsteht eine höckerige Haut.

Weiter, hier:

http://www.paradisi.de/Health_und_Ernaehrung/Symptome/Gaensehaut/Artikel/1118.php

...zur Antwort

Mustard: Bei Melancholie, Schwermut, Weltschmerz wird Ihnen Mustard, die leuchtend gelbe Blüte des wilden Senfs helfen.

Klick dich mal hier durch diese Seiten durch:

http://www.seelenraum.at/Bachblueten/Bach_Blueten.htm

Allerdings würde ich dir tatsächlich empfehlen, sollten es doch so schwerwiegende Depressionen sein, die dich auf Dauer so belasten, eine Therapie zu machen. Natürlich, wenn du dich dazu bereit fühlst. Ich bin der Meinung, auch wenn es schwer sein sollte, dass das der bessere Weg ist, auf Dauer. Alles gute dir!

...zur Antwort

Ich könnte mir eher vorstellen, dass es rote Ameisen waren. Die krabbeln da nämlich gerne rum Sandflöhe sind eher in wärmeren Gebieten zu finden.

Außerdem "juckt" das dann nicht nur ein bisschen. Sandflöhe können ziemlich großen Schaden anrichten und - die beißen:

http://www.okoamtoto.kenia-inside.de/sandfloehe.html

...zur Antwort

Auf jeden Fall ist das von Frau zu Frau unterschiedlich. Ich komme ehrlich gesagt ohne Dolormin, während meiner Regel, gar nicht mehr aus. Ich nehme eine Tablette am Tag und das reicht mir, die Schmerzen sind tatsächlich komplett verschwunden. Die Schmerzen treten meist auch nur die ersten beiden Tage besonders extrem auf. Ibuprofen hingegen, hilft mir gar nicht. Allerdings habe ich auch schon gehört, dass manchen Dolormin überhaupt nicht hilft. Von daher würde ich es einfach mal ausprobieren :)

...zur Antwort

Vielleicht isst er gerne stark gewürzt? Das würde das Schwitzen direkt erklären. Ist das allerdings auch bei "normalen" Speisen so, solltest du bzw. er das mal im Auge behalten. Vielleicht schwitzt er ja auch in anderen Situationen etc. viel, was dir vorher nur nicht aufgefallen ist. Dann könnte ein Problem mit der Schilddrüse vorliegen, was dann vom Arzt mal kontrolliert werden sollte.

...zur Antwort