Wie kann man einem (nächsten/ nochmaligen) Hexenschuss vorbeugen?

1 Antwort

Hexenschuss bedeutet, eine Muskelblockade aufgrund einer Nervenreizung/ eingeklemmter Nerv. Vorbeugen kann man, indem man sein Muskelkorsett langfristig stärkt. Anfangen könnte dein Kollege, in dem er jetzt, wo die Blockade abgeklungen /verschwunden ist, noch einmal zum Orthopäden geht und untersuchen läßt, ob er "gerade" ist; d.h. prüft, ob er unterschiedlich lange Beine, einen Hüftschiefstand, irgendwelche Verformungen in der Wirbelsäule ( Skoliose, Kyphose, Lordose u.a.) hat. Wenn alles in Ordnung ist, würde ich mich an meine Krankenkasse wenden, die sog. Präventionskurse wie Rückenfit u.a. anbieten. Mit so einen Rückenkurs werden Übungen erlernt, die für eine kontinuierliche Stärkung der relevanten Muskulatur geeignet sind. Diese Kurse werden je nach Krankenkasse ganz oder anteilig übernommen. Außerdem bekommt man einen Stempel für das Bonusheft. Joga und/oder Pilates oder regelmäßig schwimmen gehen sind auch geeignet. Jeder muss für sich selbst das finden, was einem Spaß macht, denn sonst ist es Zwang und es wird nach kurzer Zeit wieder unterlassen. Damit entgeht man dem nächsten Hexenschuß dann nicht.

Windpocken und Gürtelrose

Hallo, gerade hat jemand bei mir im Studentenhaus Windpocken. Ich weiß, dass es quasi unmöglich ist sich zu schützen, aber wie wahrscheinlich ist eine Ansteckung? Ich hatte als Kind Windpocken, möchte aber auch bitte keine Gürtelrose jetzt in der Klausurenphase...das wäre schrecklich. Kann man irgendwas tun?

LG Timsglöckchen

...zur Frage

Pillenpause troz vergessener Pille in der 3. Einnahme Woche?

Also ich habe zum ersten mal angefangen eine Pille zu nehmen, was auch ganz gut geklappt hab bis ich am ersten Tag der dritten Woche eine Pille vergessen hab. Ich hab die Packung bis heute zuende genommen und weiß jetzt nicht ob es gut ist wenn ich die einwöchige Pause jetzt mache. Wie lange dauert es mit der Pause bis ich wieder geschützt bin? Es gäbe noch die möglichkeit die Pille ohne Pause weiterzunehmen was ich aber beim ersten mal der einnahme von der Pille lieber erstmal vermeiden möchte, da ich das sowieso nächsten Monat machen will weil ich in den Urlaub fahre. Außerdem hatte ich 3 Tage vor dem vergessen meiner Pille ungeschützen Verkehr. Besteht die möglichkeit das ich jetzt Schwanger bin? Bitte um schnelle antworten und bitte keine blöden Kommentare.

...zur Frage

Wie kann man Stimmungsschwankungen in Zusammenhang mit der Periode vermeiden?

Es ist als ob ich die Uhr danach stellen würde. Vor einer Woche hatte ich meine Tage, diese dauern dann meistens so 5 Tage bei mir. In der Zeit war ich ab dem ersten Tag sehr unmotiviert etwas zu tun und auch recht schlecht gelaunt. Das nervt mich echt immer total. Wie kann man diese Stimmungsschwankungen in Zusammenhang mit der Periode vermeiden?

...zur Frage

Welches Schwangerschaftsöl würdet ihr mir raten?

Hallo liebe Mütter, mit welchem Schwangerschaftsöl habt ihr eure Bäuche geschmeidig gehalten und gute Erfahrungen gemacht? Langsam geht´s jetzt los, dass der Bauch wächst und ich würde gerne Schwangerschaftsstreifen vermeiden/minimieren. Danke für eure Tipps!

...zur Frage

Lippenherpes vorbeugen?

Schon seit ein paar Jahren haben ich regelmäßig Lippenherpes.So ca. einmal im Monat kommt es vor.Ich möchte gerne wissen ob da etwas im voraus tun kan, dass das Herpes langanhaltend nicht mehr auftritt.

...zur Frage

1 Testospritze vom Artzt

Mein kollege hat sich Testosteron E 250mg vom Artzt spritzen lassen, schon nach der ersten spritze nach 4 tagen meint er das er probleme bei der erektion bekommen hat, er bekommt nichtmehr so leicht eine hoch und hat auch nichtmehr so lust.. Kann er einfach so kalt absetzen? Denkt ihr das es nach dem absetzen von testo sich wieder bessern kann? Was kann er tun?

Ich BITTE um Hilfe!!!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?