Zusammenhang zwischen Grippaler Infekt und Milz schmerzen möglich?

1 Antwort

Hallo Jasmin,

haben Sie denn noch andere Beschwerden, wie z. B. Halsschmerzen oder Gliederschmerzen? 

Eine Schwellung der Milz (Splenomegalie) kann im Rahmen eins Pfeifferschen Drüsenfiebers auftreten.

Eine diagnostische Abklärung beim Hausarzt ist empfehlenswert!

Liebe Grüße und gute Besserung

Medicus92

Hallo Medicus,

Gliederschmerzen ein wenig, das Halsweh kommt und geht. Fieber hatte ich nie..

Die anderen Symptome hätte ich einem hartnäckigen grippalen Infekt zugeschoben. Aber die Milz schmerzen?

Danke. Hoffentlich ist bald eine Besserung in Sicht..

1
@Jasmin210

Bei dem Pfeifferschen Drüsenfieber kommt es im Normalfall höchsten  am Anfang einmal zu erhöhter Temperatur. 38-39 °C

Ja und einen Zeckenstich hast Du ja nicht ....

Also würde ich evtl. doch einmal zum Hausarzt!

0

Könnte man ohne Erkältung durch den Winter kommen?

Wenn man sich vorbereitet, abhärtet? Es wäre doch toll, ein mal völlig ohne grippalen Infekt den Winter zu überstehen.

...zur Frage

Hat eine Lungenentzündung mit Erkältung zu tun?

Kann aus einer Erkältung eine Lungenentzündung entstehen oder sind Erkältung und Lungenentzündung zwei verschiedene Sachen?

...zur Frage

Wie kann ich verhindern, dass ein grippaler Infekt auf die Nebenhöhlen übergreift?

...zur Frage

Vergrößerung der Milz?!

Hallo,

ich war heute zur J1-Untersuchung bei meiner Kinderärztin. Alles war soweit in Ordnung, bis sie schließlich meinen Bach abgetastet hat und stutzig geworden ist. Mein Bauch fühlt sich für sie hart unter den linken Rippen an und sie vermutet, dass es die Milz ist (mir tut nichts weh oder so). Jetzt habe ich mich selber mal schlau gemacht, was das denn alles bedeuten kann und aufgrund solchen Sachen wie Leukämie o.ä., die da standen, bin ich nun alles andere als beruhigt ...

Hat jemand Erfahrung mit sowas und kann mir weiterhelfen? Ich habe echt Angst!

Liebe Grüße.

...zur Frage

Mein Sohn klagt über Schmerzen im Kehlkopfbereich.

Er ist (noch) nicht erkältet. Sagt aber er hätte Schmerzen in diesem Bereich. Könnte da noch ein grippaler Infekt kommen oder ist es etwas anderes?

...zur Frage

Seit ich mit öffentlichen Verkehrsmitteln fahre, bin ich dauerkrank

Hallo Community. Ich habe ein Problem. Hab vor einiger Zeit mit dem Studium begonnen und pendel halt mit Bus und Bahn zwischen zuhause und Uni. Mal davon abgesehen, dass es ziemlich ermüdend ist, bin ich seitdem nurnoch krank. Immer wieder total verschnupft.. Ohren zu, Kopf dicht, Nase nurnoch am laufen, Halsweh usw. Das nervt mich tierisch. Ich denke, das kommt von Bus und Bahn, da man ja grad morgens fast beim Nebermann auf dem Schoß sitzt. Könnt ihr mir sagen, was ich tun kann, um mich zu schützen? Mein Immunsystem ist ganz normal, ich konnte ja auch immer mit vielen Leuten in der Schule zusammen in einem Raum sein, ohne krank zu werden.. Ich achte auch sehr auf Hygiene, hab Feuchttücher, Sagrotan, wasche mir vorm Essen die Hände.. Aber es hilft nichts. Wenn das so weiter geht, fahre ich aus Verzweiflung bald mit mundschutz Zug ^^ kann mir jmd einen guten Tipp geben? Danke!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?