Zunge - Belag

Nach dem reinigen - (Mund, rauchen, Zunge)

4 Antworten

Hallo, Deine Frage ist zwar schon einige Zeit her und hoffe das sich nichts schlimmeres entwickelt hat bei Dir. Aber die Antworten helfen ja auch anderen zu einem späteren Zeitpunkt ;- ). Ich finde das Deine Zunge auf dem Bild sehr normal aussieht. Bei einer Erkrankung bekommt man oftmals den Belag gar nicht richtig ab. Rauchen und Kaffeetrinken erzeugen Zungenbelag. Und Zungenbelag geht meistens einher mit unangenehmen Gerüchen aus dem Mundraum. Deshalb ist es wichtig regelmäßig nicht nur die Zähne selbst zu reinigen, sondern auch die Zunge. Es ist nicht nur für das eigene Gleichgewicht in der Mundhöhle wichtig. Die Mitmenschen danken es einem auch ;-).
P.S. Im Zweifelsfall immer den Zahnarzt Deines Vertrauens zu Rate ziehen ;-)

www.was-tun-gegen-mundgeruch.com

Natürlich ist es jetzt schwer zusagen, ob dir wirklich etwas fehlt, da das Foto nach dem Reinigen aufgenommen wurde. Aber wenn es dich beruhigt: dass sie sich soweit reinigen lies, ist schon mal ein gutes Zeichen. Und ja: rauchen und Kaffee trinken fördern in der Tat den Zungenbelag.


Übersicht der verschiedenenZungenbeläge

1. Dicker/starker weißer Belag: mögl. Magen-Darm Probleme | Nur rechts & links der Mittellinie: mögl. Störung der Bauchspeicheldrüse

2. Leicht gelblich: mögl. Pilzinfektion, schmeckt oft Pelzig

3. Kräfiges Gelb: mögl. Störung der Galle oder Leber

4. Rot/Himbeerfarben: mögl. Infektionskrankheit (z.B. Scharlach) | Bei zusätzlichen Symptomen wie Kopf- und Bauchschmerzen kann Erkrankung innerer Organe vorliegen (Herz, Leber, Magen, Darm) | brennt Zunge überdies, eher Zungenentzündung | Ebenfalls kann Vitamin B-12 Mangel Ursache sein

5. Braun: mögl. Stärung des Darmbreichs | zusätzlich geschwollen, kann Nierenschwäche vorliegen | kann ebenfalls durch einige Lebensmittel gefärdert werden

6. Grau: mögl. Eisenmangel oder Blutarmut

7. Schwarz mit Veränderung der Zungenpapillen: mögl. Nebenwirkung eines Antibiotikums | mögl. Erkrankung, die Schwächung des Immunsystems hervorruft


Aber lass dich hiervon jetzt nicht verunsichern. In der Regel - und so vermute ich es auch in deinem Fall - liegen dem ganz harmlose Ursachen zu Grunde. Wenn es nicht besser wird, dann such einfach deinen Hausarzt auf und versuche evtl. deinen Rauch- und Kaffekosum etwas zu reduzieren. So kannst du selbst beobachten, ob es besser wird und die Ursache vielleicht nur hier liegt.

Liebe Grüße

Deine Zunge sieht ganz normal aus. Ich kann da keinen Belag drauf sehen.

( BILD- nach dem Reinigen) ;-))
5

Was möchtest Du wissen?