Verwandte Themen

Psychische Probleme wegen Mundgeruch, weißer Belag auf Zunge und Gaumen

Hallo! Seit Jahren leide ich unter meinem starken Mundgeruch. Er kommt nicht von den Zähnen, diese sind laut Zahnarzt top gepflegt. Meine Zunge ist immer dick, weiß belegt. Mehrmals täglich benutze ich einen Zungenschaber, doch der Belag geht nicht vollständig ab und kommt schnell wieder. Auch mein Gaumen ist weiß belegt. Dieser Belag lässt sich nicht wegbürsten oder kratzen. Ich habe ständig ein pelziges Gefühl im Mund und dieser ist auch sehr trocken. Kein Zahnarzt, HNO oder Allgemeinmediziner konnte mir bisher helfen. Ich habe ein gutes Dutzend um Rat gefragt! Immer wieder Lutschtabletten gegen Hefepilz, Abstriche mit Watteträger (angeblich ohne Befund, wobei man mal den Belag selbst untersuchen sollte und nicht nur einen Watteträger der mal kurz durch den Mund gewischt wird), und, nach einer Röntgenbreischluck Untersuchung die Diagnose Reflux, da der Mageneingang nicht ganz schließt. Therapie hier: Antra Tabletten bei starkem Sodbrennen nach Bedarf.

Nach gut 4-5 Jahren Mundgeruch scheue ich mich inzwischen mit Menschen zu sprechen, wenn diese nicht weit genug von mir weg sind. Küssen, Sex usw. Alles leidet. Und ich am meisten da ich sehr gepflegt von und es mir so peinlich ist. Selbst die besten und teuersten Mundspülungen helfen nichts und überdecken den Geruch nur kurz. Mind. 3x täglich Zähne putzen ist bei mir normal plus Zunge reinigen. Minzbonbons, Kaugummis...ich tue alles. Aber das Problem, die Ursache wird nicht behandelt bzw. ist unklar.

Weiß jemand Rat?

1000 Dank!

Mundgeruch, Belag, Gaumen, Zunge
3 Antworten

Meistgelesene Fragen zum Thema Belag