Wer hat Erfahrungen mit Weidenröschentee hinsichtlich Prostata und Blase?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Einen Tee zur Senkung des PSA-Wertes ( P rostata-S pezifisches-A-ntigen gibt es nicht !

Auch nicht der  "Weidenröschentee "  !!

Bei einer Erhöhung solltest Du deine Prostata dringend von einem Urologen untersuchen lassen, weil  diese Erhöhung nicht selten ein Zeichen für ein Prostata-Karzinom ist !!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
pneumatik 04.01.2017, 16:45

Hallo ja bin unter Kontrolle. Hatte eine Blasenentzuendung. Prostata wurde abgetastet. Er meinte der Wert liegt bei 5. Muss in drei Monaten wieder kommen mein Urologe.  Schönen Gruß  Was meinen sie dazu ?

0
Tigerkater 04.01.2017, 16:50
@pneumatik

Ist schon früher eine PSA-Untersuchung gemacht worden ?

Der PSA-Wert von 5 ist schon deutlich erhöht. Ich würde die Wartezeit verkürzen und eine Kontrolle in 6 Wochen machen lassen.

Gerade bei Schwankungen dieses Spiegels kann man Rückschlüsse auf eine pathologische Veränderung ziehen !

4
pneumatik 08.01.2017, 09:56
@Tigerkater

Mach in sechs Wochen wieder den PSA Test. Hoffe er ist dann gesunken. Trinke Weidenröschentee, Granatapfelsaft und nehme Sojalecithin. Sollte helfen. Gruss Pneu

0
Tigerkater 08.01.2017, 15:46
@pneumatik

Du kannst trinken was Du willst. Einen Einfluss auf den PSA-Spiegel hat es nicht. Noch weniger auf ein mögliches Prostata-CA !!

0

Weidenröschen ist östrogenhaltig und wirkt deshalb bei der Prostatavergrößerung BPH. Inwieweit sich das auf eine gewöhnliche Blasenentzündung auswirkt, kann ich nicht sagen.

Ich habe gelernt, daß sich die Bakterien innert 20min verdoppeln, daß es daher sehr wichtig ist,  diese immer wieder auszuschwemmen, durch ganz viel Wassertrinken, alle halbe Stunde ein großes Glas oder mehr. Später mußt Du dann noch Salz dazunehmen, aber trinke erst tüchtig!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
pneumatik 04.01.2017, 13:01

Hallo Hooks

Welcher Tee ist dann gut um den PSA Wert zu senken? Größter Erfolg war bei mir der Zinnkrauttee. Der wirkte sofort brauchte dann keine Antbiotika. Haben sie einen Tipp? Danke nochmals für die Antwort
.

1
Hooks 04.01.2017, 13:20
@pneumatik

Dann nimm doch diesen Tee wieder, wenn er geholfen hat. Bei Heilkraeuter.de gibt es weitere Informationen.

Mit dem PSA-Wert kenne ich mich nicht aus, was ist das?

1

Hllao Hooks

Habe unter Heilkräuter de nachgeschaut. Weidenröschen wird hier als ideal für Prostata beschrieben. Nichts steht hier von Östrogene. Wo steht das mit den Östrogenen?  Danke für die Mühen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?