Wenig essen und kein stuhlgang?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

2 bis 3 Tage kann sein, wenn man wenig ißt. Danach wird es langsam gefährlich. Es kommt zur Verstopfung, es können sich Kotsteine bilden, und es kann zu einem Darmverschluß kommen. Daran kann man sterben. Iß schnell mehr und wenn es trotzdem nicht klappt, zum Arzt. Er wird Dir entsprechende Abführmittel verschreiben oder Du brauchst einen Einlauf. Was reinkommt, muß auch wieder raus, und wenn Du zu wenig ißt, wird Deine Verdauung eben gestört.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es ist nicht so sehr die Frage, ob du viel oder wenig isst, sondern ob du Balaststoffe isst und viel trinkst.

Dein Darm braucht Balaststoffe, die sind in Gemüse, Leinsamen, Hafer- oder Getreideflocken drin.

Auch Bewegung sollte genügend mit eingebaut werden. Viel sitzen ist nicht so gut.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?