Was sind Schaumzellen in der Brust?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo katii,

nur keine Sorge, diese Zellen sind vollkommen harmlos:

Es sind Makrophagen = "große Freßzellen";

sie patrollieren durch den Körper und fressen feindliche "Eindringlinge" regelrecht auf.

Fazit: Es handelt sich um gesunde Zellen, die zur natürlichen Körperabwehr zählen.

Liebe Grüße, Alois

Schaumzellen sind Zellen in einer Gefäßwand, die Cholesterin- und Eiweißabfälle enthalten und mit dem bloßen Auge als Fettstreifen unter der Haut zu erkennen sind. Wenn sie platzen, können sie eine minimale Entzündungsreaktion der Blutgefäßwand freisetzen.

Was möchtest Du wissen?