Was ist dieser gelbe Pickel in meinem mund?


05.11.2020, 14:19

Oben rechts sieht man das

 - (Pickel, Mund)

4 Antworten

Aber wie kommt man da auf Mundhöhlenkrebs??

weil man Mundhöhlenkrebs so spät feststellt sollte man bei jeder Kleinigkeit aufmerksam werden.. und wenn sowas nicht weggeht hat Man schon etwas angst

1

Es sieht aus wie eine Aphthe. Du könntest Dir aus der Apotheke Chlorhexamed besorgen, um den Mund auszuspülen. Wenn die Aphthe nicht verschwinden sollte, dann solltest Du noch zu Deinem Hausarzt gehen.

Danke für deine Antwort!
wenn es nicht verschwindet könnte es dann doch auf eine mundschleimhaut Veränderung hindeuten und dass es sich zu krebs entwickeln könnte?😩 oder kann sowas auch einfach so für immer da sein?

lg

0
@Wahrheit2020

Man kann immer wieder Aphthen bekommen. Das ist so wie Herpes an der Lippe. Das bekommt man in der Regel nicht nur einmal im Leben. Krebs ist unwahrscheinlich und man sollte immer vom Wahrscheinlichen ausgehen.

2
@JenniFr

Ja ich wünschte die würde auch mal weggehen und wieder kommen aber es macht mich verrückt dass sie durchgehend da ist und seit einem jahr nicht einmal verschwindet😩 ich danke dir!!

0
@Wahrheit2020

Okay, das kann ich natürlich verstehen. Damit solltest Du mal zum Hausarzt. Mach Dir aber keine Sorgen, dass Du Krebs haben könntest, denn das ist unwahrscheinlich. Hast Du denn noch Deine Weisheitszähne? Ich habe meine noch und bekomme an der Stelle ständig Aphthen.

1
@JenniFr

Ok Danke mach ich.. ist egal ob hausarzt oder gleich zum Zahnarzt?

ich hab 3 Weisheitszähne entfernen lassen aber der letzte ist noch garnicht raus.. kann das trotzdem davon kommen auch wenn der noch nicht zusehen ist?

0
@Wahrheit2020

Natürlich kannst Du damit auch zum Zahnarzt gehen. Ich denke aber, dass sich der Hausarzt das auch mal anschauen sollte. Kllaura hat Recht. Neben Mangelerscheinung kann es an einem geschwächten Immunsystem liegen, dass Du immer wiederkehrende Aphthen bekommst.

Zum Weisheitszahn: Ja, das kann sein. Ich habe bspw. einen Weisheitszahn, der auch nicht draußen ist, aber dort bekomme ich ständig an derselben Stelle eine Aphthe, die dann sehr lange dort bleibt (3 Wochen bei mir). Ich habe vom Zahnarzt eine Creme bekommen und den Tipp meinen Mund mit Chlorhexamed auszuspülen.

2
@JenniFr

Ok dann geh ich sicherheitshalber nochmal zu meinem hausarzt! Hoffe es liegt wirklich einfach an meinem Weisheitszahn das würde mich beruhigen 😩 danke für eure Antworten☺️
lg

1

Das sieht nach Aphten aus. Nehme Cidogel C Hofmann&Sommer, als Generikum zu Chlorhexamed. Was auch gut ist: trage Honig auf, das enthält Wasserstoffperoxid und Methylglyoxal, das desinfizierend wirkt. Salbeitees und Kamillentees wirken ebenso entzündungshemmend. Lasse bitte mal dein Eisengehalt, Folsäuregehalt oder Vitamin B 12-Gehalt im Blut prüfen. Mangelerscheinungen dieser Stoffe sind Hauptursache von Aphten. Hier ein guter Link: https://www.deutsche-familienversicherung.de/zahnversicherungen/zahnzusatzversicherung/ratgeber/artikel/aphthen-im-mund-ursachen-symptome-behandlung-hausmittel/

Ja hab im Internet geschaut da steht aphten verschwinden nach höchstens einem monat .. aber mein ding da ist seit einem jahr da und deshalb hab ich so Angst! Der geht ja nicht und kommt wieder nein der ist seit einem jahr die ganze zeit da obwohl der Zahnarzt vor 7 monaten da was rauf gemacht hat

vielen dank für deine Antwort! Ich werd mein Blut aufjeden fall mal überprüfen lassen!

1
@Wahrheit2020

Plastulen von Stada mit 55mg Eisen ist günstig, Vorsicht, macht den Stuhl recht dunkel und ähnelt einer inneren Blutung. Das ist aber normal.

Folsäure gibt es geleichwertig gut in jedem Discounter und Drogerie mit 5 mg. Bei Apotheken nenne ich dir als günstiges Medikament Folsäure Heumann 5mg. Gerne will dir man was teureres andrehen. Bitte das Ei etwa 30 Minuten später essen, da das Eiklar Folsäure bindet und verhindert, dass diese vom Körper aufgenommen wird. Natürlich habe ich normal kein Interesse, dass man von der Apotheke weg geht. Aber ich mag auch die vielen Geschäftsmodelle für Umsatz von Apothekeninhabern nicht. Bei mir wird auf meine und von meinem Vormund Anweisung gegeben, dass die Apothekerin möglichst den Patienten preiswert zu bedienen hat. Umsatz geht sie nichts mehr an, das ist meine Sache. Umsatz kommt auch, wenn der Patient wieder kommt.

Doppelherz Vitamin B12 gibt es in der Apotheke günstig und in der Apotheke. Achte auch auf Eigenmarken im Handel, die sind nicht schlechter. Z.B. Mivolis B12 in der DM-Drogerie. Möglicher Weise ist bei starkem Mangel ein Medikament notwendig. Leicht starker Mangel behebt man mit stärkeren Tabletten stärkerer Mangel gibt es Spritzen. B-Vitamine dürfen wenn nur leicht überdosiert sein.

1
@kllaura

ok ich danke dir für diese ausführlichen tipps! Genau günstiger ist nicht gleich schelchter da muss man gucken.
Werd ich dann aufjeden fall mal probieren nachdem mein Blut gecheckt habe!

2
@Wahrheit2020

Meine Apothekerin verkauft in meiner Apotheke das Paracetamol 1A-Pharma von Novartis für 1Euro. Das ben-u-ron ist nicht besser aber original und kostet 3,90Euro. Das sind nur kleine Beträge, wo schon deutlich wird, dass abgegriffen wird teilweise, wie Geisteskrank. Und der Patient ist das Opfer.

1

Ich glaube das nennt man Aphten.

Hatte selbst mal eine längere Zeit Probleme damit. Mehrere Monate und wiederkehrend. Öfter mal aufgeplatzt und später sich neugefüllt. Immer an der selben Stelle. Teilweise auch selbst geöffnet und mit Provion-Iod eingeschmiert. Ob Iod für den Mundraum geeignet ist, sei mal dahingestellt.

Bei mir gings von selber Weg. Meine Überlegung. Alles was der Körper nach außen abstößt kann auch ein Anzeichen von einem ungesunden Lebensstil sein. Zumindest habe ich die Erfahrung bei mir gemacht.

Solange du nicht rauchst oder ständig hochprozentiges trinkst ist Mundhöhlekrebs extremst unwahrscheinlich denke ich und in dem Fall wie gesagt meiner Laienmeinung ein Apthen. Mach dich nicht verrückt, das ist körperlich ungesünder als das Aphten.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Erstmal vielen lieben dank für deine Antwort die beruhigt mich etwas!
Bei mir geht der leider garnicht weg der ist einfach immer da.. es gibt ja auch aufgrund von hpv krebs im mund und rachenraum ... da ich keine Impfung gemacht habe ist die Angst sehr groß und jede Änderung in den mundschleimhäuten seh ich als krebsvorstufe.. 😩 mal gucken was der Zahnarzt nochmal sagt wenn ich hingehe🥺

Lg

0

Was möchtest Du wissen?