Was gehen vitiligo machen? Wie damit umgehen?

3 Antworten

Ich kann verstehen, dass Du sehr verzweifelt bist und Angst hast, dass noch weitere und größere Weißflecken auftreten. Gerade in Deinem Alter legt man hohen Wert auf sein Äußeres, nicht zuletzt der Mädels wegen. Aber wer Dich deswegen verachtet, der hat Dich eh nicht verdient. Auch Du wirst Mädchen/Frauen kennenlernen, denen die Flecken egal sind und Dich trotzdem gerne haben oder lieben.

Darüber hinaus kann ich nur empfehlen, direkte UV-Einstrahlung zu meiden. Ansonsten bist Du in ärztlicher Behandlung, mehr kannst Du nicht dagegen tun. Bei Misstrauen gegen diesen Arzt hol Dir eine Zweitmeinung bei einem anderen Dermatologen.

Aber ich denke, Du erhoffst Dir hier von dem Forum irgendwelche Hausmittel/Geheimmittelchen, welche gegen die Weißflecken helfen. Würde es solche geben, hätte Dein Arzt sie Dir längst verraten. Alles Gute

Woher ich das weiß:Berufserfahrung
WeltraumVoyager 
Fragesteller
 15.05.2024, 20:04

Danke für die Antwort!

Ja, das stimmt 😂. Ich denke leider, dass mich das einstellt und ich dadurch scheiße aussehe. Ich selber finde die absolut unattraktiv und auch bei Mädchen nicht schön. Das war schon immer so. Jetzt when ich es selber. Ups 😂

Ja, ich versuche mich zu schützen. Das geht leider nur nicht immer. Pullover würde ich bei 32 grad oder so ungern tragen. Aber ich nehme Sonnencreme und trage immer Sonnenbrille, das verdeckt zudem auch die Flecken beim Auge etwas.

Ich bin in sehr guter dermatologischer Behandlung und fühle mich ds sehr wohl. Wir fahren zu dem Arzt auch länger, denn bei mir in der Umgebung sind die Dermatologen nicht gut. Die sagen dann sowas wie. Das ist das und das, googeln sie mal was das ist, da wird es gut erklärt. 😂

Da bin ich jetzt bei meiner Dermatologin zufrieden!

Ja, das weiß ich. Leider gibt es da nichts. Ich habe nur Angst vor einer Party am Freitag. Unter Schwarzlicht. Das macht es für mich nicht einfacher und ich habe Angst vor Reaktionen

aber danke!

1
Winherby  16.05.2024, 09:04
@WeltraumVoyager

Vielleicht gibt es einen für Dich geeigneten Consealer, mit dem Du die weißen Stellen überdecken und dem sonstigen Hautton wenigstens halbwegs anpassen kannst.

Ansonsten bliebe nur noch der Gang zum Tätowierer, der den weißen Stellen wieder etwas mehr Farbe verleiht, - für den Freitag kommt diese Maßnahme aber zu spät.

0
WeltraumVoyager 
Fragesteller
 16.05.2024, 09:47
@Winherby

Ich habe leider dazu auch noch Akne, daher ist der Concealer schwer

Meinst du damit einfach ein Gesichtstattoo? 😂

1
Winherby  16.05.2024, 10:00
@WeltraumVoyager

Naja, ob nur im Gesicht oder anderswo, halt überall dort, wo Dich die weißen Flecken genieren.

OK, die Akne solltest Du besser abwarten. Bis dahin wird sich wohl auch abzeichnen, ob die Ausbreitung stagniert oder nicht.

Spätestens nach der Akne und wenn Du merkst, das die Flecken nicht größer werden, dann kann der Tätowierer Hand anlegen. Natürlich kein Maori-Tattoo ins Gesicht nageln, oder ein anderes der üblichen Art, sondern er sollte die weißen Flecken möglich gut Deinem natürlichen Hautton anpassen, - quasi wie ein Daueredding.....

0
WeltraumVoyager 
Fragesteller
 16.05.2024, 10:57
@Winherby

Ja, das ist würde de wohl gehen…

Mal schauen. Aktuell nehmen die geleiten stark zu. Gestern haben ich 2-4 neue entdeckt, heute habe ich aus Angst noch nicht geschaut

1

Hallo!

Ich hatte mich schon eigentlich zu Vitiligo sehr ausführlich geäußert und wiederhole mich daher ungern.

Aber bitte komme nicht auf die Idee und lasse dich tätowieren!!

In diesem Artikel findest du hilfreiche Tipps bei Vitiligo u.a. auch zu Tattoos:

https://www.hautinfo.at/hilfreiche-tipps-bei-vitiligo

LG

Du hast zu Deiner Erkrankung schon so viele Fragen gestellt und ebenso gute Antworten bekommen.

Du bist in fachärztlicher Behandlung wie Du schreibst.

Warum stellst jetzt erneut in diesem Forum diese Fragen, die doch alle Dein Arzt problemlos beantworten kann ?

WeltraumVoyager 
Fragesteller
 15.05.2024, 19:59

Weil mich das leider sehr belastet und ich demnächst eine Veranstaltung habe, bei der das auch zu sehen ist. Leider

Durch nette Antworten geht es mir auch manchmal besser. Ob du es glaubst oder nicht, das hilft einem. Und ich habe auch schon mit meinem Arzt gesprochen, natürlich. Aber nicht über alles davon

0