Warum muss Metformin vor einer OP abgesetzt werden?

1 Antwort

Hallo Paris0206,Es wäre hilfreich die Bedienungsanleitung mal zu lesen,Metformin verträgt sich mit einigen üblichen Anästesia nicht und führt dann bei OPs oder danach bis zum Tod!!! Immer Arzt informieren bei Einnahme jeglicher Medies(Metformin ganz besonders!)LG

Warum muss ich mein Omeprazol vor der OP absetzen?

Ich werde wegen Gallensteinen operiert, soll aber das Omeprazol, dass ich immer nehme drei Tage davor absetzen. Warum? Besteht dann nicht die Gefahr, dass ich wieder Magenschmerzen bekomme? Das hat doch mit der Gallenblase nix zu tun oder?

...zur Frage

Kann ich Wob-Enzym auch noch vor einer großen Op - Knieendoprothese - einnehmen ?

Ich habe jetzt eine große OP vor mir - und nehme täglich 2 "Wob-Enzym" ! Da lese ich Unterschiedliches : absetzen, ist blutverdünnend - oder- vorher einnehmen,ist ja entzündungshemmend! Was tun - die OP ist nächste Woche ?

...zur Frage

Welche Erfolge verspricht eine OP bei Otosklerose?

Eine Tange von mir hat Otosklerose und soll nun bald am Ohr operiert werden. Wie erfolgsversprechend ist solch eine OP? Ihr Hörvermögen hat vor allem im letzten halben Jahr stark nachgelassen. Beim letzten Besuch beim Akustiker, bei dem ich dabei war, konnte er das Gerät nicht mehr laut genug stellen. Ihr war alles immer zu leise. Sie war schon sehr enttäuscht und hatte nun Angst bald vollständig taub zu werden. Der HNO-Arzt hat ihr dann vor 2 Wochen zu einer Operation geraten. Kann mir jemand erzählen, wie gut die Heilungschancen sind?

...zur Frage

Warum will der Narkosearzt einen Termin für einer OP?

Ich habe in nächster Zeit einen kleinen Eingriff vor mir und soll schon einige Tage vor dem Eingriff einen Termin mit dem Narkosearzt machen. Das Krankenhaus liegt aber nicht direkt vor der Haustüre, so dass es mir eher zuviel ist, extra schon vorher noch hinzufahren. Was will der Narkosearzt denn von mir?

...zur Frage

Tut Fädenziehen weh?

Ich bekomme bald meine Fäden von meiner Blinddarm-OP gezogen. Tut das weh? Werden die Stellen vorher betäubt?

...zur Frage

Herzinfarkt -Bypass-abwesend

Meine Tante hatte vor 4 Tagen eine Bypass Operation. Sie war bei vollem Bewußtsein vor der Operation. Nun ist sie verwirrt, kann nicht sprechen, erkennt keinen. Sie kann sich bewegen und gibt auch laute von sich die aber nichts mit sprechen zu tun haben. Die Augen machts sie auch auf, der Blick geht aber ins leere. Der Doktor meinte man müsse abwarten. Die OP wäre seht gut verlaufen. Doktoren und Ärzte halten sich bei solchen Fragen immer gerne zurück. Deswegen frage ich Euch: Besteht nach 4 Tagen nach der OP die Möglichkeit wieder bald bei vollem Bewußtsein zu kommen? Welche Erfahrungen habt Ihr gemacht, kennt jemand Patienten oder Angehörige die auch einen Bypass bekommen haben und sich wieder gut erholt haben? Kann es sein das bei der OP doch etwas falsch gemacht wurde und das Gehirn nicht genügend Sauerstoff bekommen hat? Denn wenn die OP gut verlief, warum sollte sie dann so geistig abwesend sein?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?