Warum muss man vor einer Schilddrüsen OP zum HNO Arzt?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Um zu schauen wo die Stimmbandritzen liegen.Es kann sein,dass bei einer SD-OP die Stimmbänder verletzt werden können,das ist ein Risiko bei der OP.Damit das nicht passiert oder das Risiko minimiert wird, muß ein HNO da rein schauen.Ein völlig normaler Vorgang der nicht weh tut.Das Risiko einer Stimmbandverletzung ist bei deiner 2.OP größer.

Es ist wichtig um zu überprüfen, ob irgendwas von seiner Seite aus gegen die OP spricht. Er wird mit einem Spiegel in den Rachen schauen, um z.B. die Stimmbänder zu kontrollieren.

Dabei geht es ausschließlich um die Stimmbänder.

0

Was möchtest Du wissen?