Frage von jennysabine86, 25

Verlieren Säureblocker ihre Wirkung wenn Sie zu alt sind?

hallo habe vor einigen jahren die Diagnose Chronische Reflux bekommen und Protonenpumpenhemmer verschrieben bekommen. Habe danach 26 kg abgenommen und war praktisch Beschwerdefrei habe sie dann abgesetzt. Nun habe ich Jahre später wieder dauerhaftes Sodbrennen und meine Säureblocker vor drei Tagen angefangen zu nehmen diese sind aber schon so alt wirken sie dann trotzdem noch? Verlieren sie Ihre Wirkung wenn sie zu alt sind? Ich habe sonst schnell eine Wirkung gespürt aber nun sind sie ja schon ein paar Jahre alt habe immer noch so doll Sodbrennen obwohl ich sie genommen habe. Ich bin dankbar für jede Hilfe

Antwort
von GansHeitlich, 13

Ja, wenn sie überlagert sind.

Bei Sodbrennen würde ich versuchen auf eine basenüberschüssige Ernährung umzustellen. Viele Säureblocker enthalten Aluminium, was im Verruf steht Demenz hervorzurufen. 

Also nimm lieber den Tipp von WosIsLos an und versuche es erst einmal mit den Kalzium Brausetabletten.

Gute Besserung.

Antwort
von Mahut, 9

Der Säureblocker hat doch sicherlich ein Haltbarkeits Datum, nach Ablauf darf man die Tabletten nicht mehr nehmen.

Alternativ kanst du auch auf nüchternen Magen, 1 Eßlöffel trockene Haferflocken im Mund so lange zerkauen bis sie einen dünnflüßigen Brei ergeben, der Brei legt sich auf die Magenschleimhaut und wirkt gut gegen Sodbrennen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community