Verlieren Säureblocker ihre Wirkung wenn Sie zu alt sind?

3 Antworten

Ja, wenn sie überlagert sind.

Bei Sodbrennen würde ich versuchen auf eine basenüberschüssige Ernährung umzustellen. Viele Säureblocker enthalten Aluminium, was im Verruf steht Demenz hervorzurufen. 

Also nimm lieber den Tipp von WosIsLos an und versuche es erst einmal mit den Kalzium Brausetabletten.

Gute Besserung.

Der Säureblocker hat doch sicherlich ein Haltbarkeits Datum, nach Ablauf darf man die Tabletten nicht mehr nehmen.

Alternativ kanst du auch auf nüchternen Magen, 1 Eßlöffel trockene Haferflocken im Mund so lange zerkauen bis sie einen dünnflüßigen Brei ergeben, der Brei legt sich auf die Magenschleimhaut und wirkt gut gegen Sodbrennen.

Die Tabletten haben doch sicher ein Haltbarkeitsdatum?

Mein Rat wäre, lieber täglich 1 oder 2 Kalzium Brausetabletten 500mg aus der Apotheke nehmen und auf fettärmere Ernährung achten.

Was möchtest Du wissen?