Unbewusste Tätigkeiten während man schläft

3 Antworten

Das ist eine Krankheit, die sich Sexsomanie nennt. Dabei handelt es sich um eine Schlafstörung. Das kannst du googeln, mein Freund hat das auch. Der Thread ist schon über sechs Jahre alt, aber da darunter so viel Quatsch steht musste ich antworten.

Im Schlaf geht sowas eigentlich nicht, da kann man davon träumen und dann vielleicht nicht mehr auseinanderhalten, ob man etwas geträumt hat oder nicht. Aktiv kann man nur sein, wenn man munter ist oder unter Drogen steht, in Trance ist. Die nächtlichen Tätigkeiten deines Freundes sind nicht normal und ich würde für getrennte Wohnungen plädieren. Sei vorsichtig und vertraue seinen Unschuldsäußerungen nicht zu sehr. Vielleicht will er dich auch nur austesten, wie weit du gehen würdest.

Ihr seid vermutlich beide noch sehr jung und der junge Mann hat noch recht heftige erotische Träume. Aus diesen Träumen heraus geschieht es dann, dass er mit dir zärtlich werden will und dies oft nur im Halbschlaf geschieht. Es wäre eine Möglichkeit, wenn es dich zu sehr stört, dass du in einem eigenen Zimmer schläfst oder ihn wirklich konsequent sofort darauf ansprichst, dass du das jetzt nicht möchtest.

Was möchtest Du wissen?