Strahlung mit dem Handy?

Das Ergebnis basiert auf 9 Abstimmungen

andere Lösung 44%
Die Leute reden einen Schrott und sind uninformiert 22%
Panikmache durch Medien, die ungefährlicher plötzlich sind 22%
Gesundheitlich ist nichts erwiesen 11%

1 Antwort

Vom Beitragsersteller als hilfreich ausgezeichnet
andere Lösung

Die Leute reden einen Schrott und sind uninformiert.

Gesundheitlich ist nichts erwiesen.

Die einen sagen so, aber die anderen sagen so. Mir ist keine wissenschaftliche Studie bekannt, die erwiesen hat, dass die Hdy.-Strahlen den Menschen tatsächlich gefährden.

Klar gibt es immer wieder Schwurbler, die behaupten, dass das Telefonieren das Hirn erwärmt, weil das strahlende Hdy. ans Ohr gehalten wird. Diese Erwärmung sorgt dann -nach deren Ansicht- für eine Schädigung des Hirns (tja, - hätten sie besser mal weniger telefonieren sollen).

Das dürften die selben Schwurbler sein,

  • die auch das Corona-Virus leugnen,
  • die dazu behaupten, dass die Covid19-Toten an der Impfung verstarben,
  • die Magenkrebs heraufbeschwören, wenn man Speisen in der Microwelle erwärmt und diese Speisen dann isst,
  • die von versprühten Chemtrails fabulieren, sobald sie einen Kondensstreifen am blauen Himmel entdecken,
  • das ein KKW in > einem Kilometer Entfernung für die erhöhte Krebsrate in der ganzen Region ursächlich sei,
  • für die auch glasklar ist, dass Gates die Menschheit deutlich dezimieren will,
  • und dass 9/11 von der CIA organisiert wurde, um einen Krieg gegen den Irak begründen zu können.

Allgemein werden diese Leute inzwischen leider als "Querdenker" bezeichnet, - obwohl das Querdenken bis dahin ein positiv belegter Ausdruck war.


kllaura 
Beitragsersteller
 08.06.2024, 21:33

Danke. Dass Strom Auswirkungen hat, das kann ich sehen. Im Wald wurden nach dem Durchziehen der Stromleitung Bäume gepflanzt. Unter der Stromleitung sind diese aber kürzer gewachsen. Aber im Bereich Gesundheit wurde bisher am Menschen nichts entdeckt. Früher, wo wir die Weihnachtsbäume noch schlachteten, waren die, unter der Stromleitung sogar besser und auch schwerer vom Holz.

2
Winherby  09.06.2024, 10:28
@kllaura

Ja, das mit den Hochvolt-Überlandstromleitungen kenne ich auch, eine läuft quer durch unsere Siedlung in Köln. Die darunter befindlichen Häuser u. Gärten sind sehr unbeliebt und signifikant günstiger im Preis zu erwerben.

Ich danke Dir für Deine Bewertung,LG

1