Stechen im arm nach ritzen?

2 Antworten

Hallo Joshua,

Im Gegensatz zu Beinen, Armen und dem Po sammelt der Körper bei gesundem Körperbau kaum Fett an der Schulter an. Sich hier zu schneiden kann nicht nur zur Folge haben, dass du Arterien verletzt die direkt vom Herz ausgehen, sondern auch das du den Arm durch einen Nervenschaden nie wieder verwenden kannst.

Wenn Haut auseinander klafft ist das ein Zeichen dafür das das Bindegewebe vollständig zerstört wurde. Dies MUSS dringend ärztlich versorgt werden, ohne zu nähen und ein steriles Pflaster haben Keime einen freien Weg in das Innere deines Körpers. Auch das kann im Nachhinein zu einer Sepsis oder einer Blutvergiftung führen, die unbehandelt tödlich verlaufen. Die Schmerzen im Arm werden wahrscheinlich durch das Gewicht des Armes ausgelöst, du hast das Bindegewebe zerstört und somit wahrscheinlich auch den Muskel eingeschnitten. Auch hier solltest du deinen Arzt um eine Schlaufe bitten, sodass die andere Schulter den Arm mitstützt und der Muskel besser abheilen kann.

Der Arzt hat eine Schweigepflicht, zeig ihm also am besten auch den Gegenstand mit dem du dich verletzt hast, damit er das Infektionsrisiko besser einschätzen kann. Sprich ihn auch auf eine DBT - Therapie an, diese hilft dir andere Bewältigungsmethoden zu Druck, Depressionen und Ängsten als die Selbstverletzung zu finden.

Grüße und Gute Besserung

André

Wieso ritzt du dich denn überhaupt? Das kann so gefährlich enden.. und dann fragst du dich wirklich noch wieso dir da irgendwas weh tut? Lass das mal mit dem ritzen bitte..

Was möchtest Du wissen?