starke Blähungen nach Eiweißpulver zufuhr?

2 Antworten

Du darfst auf keinen Fall Eiweiß mit Zucker oder Stärke zusammen nehmen. Die beiden letzteren brauchen Amylase zum Abbau, und die wird zerstört, wenn im Magen das Pepsin zum Eiweißabbau dazu kommt. Auf diesem Prinzip basiert die Trennkost. Ich habe das mal versucht zum Abnehmen. Hat dafür nichts gebracht, aber ich hatte nie mehr übelriechende Blähungen.

okay danke, kann auch an dem Fehler liegen, das ich es immer mit Milch und Kakao nehme, weil es so eklig schmeckt... ich werd das auch mal ändern ;D

0
@Helfercookie1

Dann laß es doch weg und iß lieber ein Schnitzel oder Schinken oder sowas. Das ist doch bestimmt gesünder...

0

Ich habe auch schon öfter gehört.dass es vor allem zu Blähungen kommt wenn man Eiweißpulver mit Milch zu sich nimmt!!!

Was möchtest Du wissen?