Speiseröhre verätzt?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Warum gehst du nicht heute schon zum Arzt, wenn es so schlimm ist würde ich es machen, Sicher ist Sicher.

50

Ich danke dir für den Stern, und hoffe man konnte dir helfen und alles ist wieder in Ordnung

0

Ich würde auch zum Arzt gehen. Versuche mal auf nüchternen Magen einen kleinen Schluck Öl zu nehmen, es kann Leinöl oder ein anderes sein.

Also, die HNO-Ärztin konnte nichts feststellen, hat mit der Medikamentenfirma geredet, die sagte, das Gefühl geht vorbei, es ging aber nicht vorbei. Ich habe eine Magenspiegelung machen lassen, meine Speiseröhre ist verätzt. Inzwischen ist es wieder o.k., ich kriege aber noch eine Magenspiegelung, um den Heilungsprozess zu kontrollieren. Also, Tabletten immer mit viel Wasser schlucken.

Pille steckte im Hals

Hey :)

Kann sein das ich mich zu sehr verrückt mache, aber ich frage lieber noch einmal nach damit ich mir sicher sein kann ;-)

Die 15. Pille wollte nicht so ganz runter flutschen :-/

Hab sie ein paar Sekunden im Mund gehabt & zwei Mal versucht mit Wasser sie zu schlucken - ging nicht :-/

Dann hab ich sie ohne Wasser geschluckt und sie ist mir im Hals stecken geblieben |-o

Hab dann Wasser nach getrunken & das Gefühl das sie in meinem Hals steckt war nicht mehr so arg. Also müsste sie da ja runtergerutscht sein und ich geschützt sein oder? Oder kann es sein das sie in die Luftröhre kam? |-o

& kann es sein das sich die oberste Schicht der Pille aufgelöst hat? In den paar sekunden wo ich sie nicht runter bekam? Weil soweit ich weiß ist der Schutz ja dazu da, das sie von der Magensäure nicht angegriefen wird. & was ist wenn die Schicht sich gelöst hat, wirkt sie dann überhaupt?

Mach mir jetzt Sorgen um den Verhütungsschutz - habe regelmäßig Sex mit meinem Freund & gestern Abend ist er an meiner Scheide gekommen |-o

...zur Frage

Schluckbeschwerden ????

Hallo, Ich wollte mal kurz fragen ob villeicht jemand eine Antwort auf meine Frage weis. Seit geraumer zeit habe ich probleme beim schlucken. Manchmal bin ich wie gelähmt und kann einfach nicht schlucken dann muss ich mit vollem Mund tief luft nehmen und dann funktioniert es. Seit ein paar tagen hab ich jetzt andauernd das gefühl irgendetwas würde an meinem Kehlkopf hängen. Jetzt bin ich auch noch seit 2 tagen heisser und muss auch öfter Husten. Manchmal habe ich auch beim essen das gefühl zu ersticken. Kann mir villeicht mal jemand sagen was das sein könnte.

...zur Frage

Beschwerden in der Speiseröhre/Magen(..??)

hallo...

ich habe seit heute morgen ein seltsames gefühl in der (vermutlich) speiseröhre?! es fing direkt nach den frühstücken an... nach der mittagsmahlzeit war es für ein paar stunden weg, dann kam es wieder ^^ genauso wars auch beim abendessen.. leider kann ich das gefühl nicht wirklich beschreiben.. ein kleiner unangenehmer reiz halt.. und übelkeit ist auch vorhanden.. es fühlt sich ganz besonders beim schlucken merkwürdig an... (mal in magengegend, mal in halsgegend) kann mir jemand sagen, was sich vermutlich dahinter stecken könnte? ich hoffe nichts böses :)

mein arzt wird mir sicherlich genaues sagen können, allerdings würde ich mich trotzdem freuen wenn ich ein paar antworten erhalte - danke im vorraus!

liebe grüße

lillie

...zur Frage

Speiseröhre: nahrung bleibt stecken . druckgefühl im brustkorp

Hallo,

Ich habe seid längerem probleme mit meiner Speiseröhre. nach 4 Untersuchungen habe ich endlich eine Speiseröhrenentzündung besiegt. Ich hatte eine art Eosinophile Ösophagitis also weißer Belag in der Speiseröhe. Mir hat ein Asmapulver (Flutide Forte ) geholfen. Der Arzt meinte es ist alles weg die Speiseröhre sieht wieder gut aus. Ich habe mein Asmapulver noch leer gemacht und wurde danach leider Krank.Grippe! musste antibiotika nehmen. Jetzt habe ich meine Grippe auskuriert und habe jedoch die gleichen beschwerden wie damals wieder. Seitdem ich mein Asmapulver nicht mehr nehme. Aber der Arzt meinte das ich das nicht mehr ´nehmen muss. bzw soll. Jedes mal wenn ich esse oder sogar beim trinken habe ich das gefühl als ob sich meine Speiseröhre verkrampft. Es bleibt immer etwas essen hängen manchmal geht nichtmal flüssigkeit durch.

Kann mir jemand einen Rat geben.? sollte ich vielleicht nochmals zum Arzt und ihn das genau so erklären? hat jemand erfahrungen damit?

ps : ich esse gesund ,langsam und trinke viel wasser dabei++

danke

...zur Frage

Tablette steckengeblieben?

Hallo ich habe eben Antibiotikum genommen und habe das gefuehl dass mir noch etwas in der Speiseröhre festsitzt da die Tablette kurz steckengeblieben ist dann hab ich sehr viel Wasser nachgetrunken und an der stelle ist das gefuehl auch weg aber ich weiß nicht ob es Einbildung ist aber ich habe das gefuehl dass diebtablette etwas weiter unten steckengeblieben ist.. Geht das?

...zur Frage

Schluckbeschwerden / Schilddrüsenunterfunktion

ich habe eine schilddrüsenunterfunktion und seit 2 tagen immer wieder schluckbeschwerden. ich habe das gefühl dass mir alles im hals stecken bleibt. kann das ein anzeichen dafür sein, das meine schilddrüsen sich verändert haben ? bitte gebt mir einen rat was ich selbst machen kann bis ich zum arzt kann

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?