Sehstörungen ohne Ursache?

2 Antworten

Also ohne mich jetzt festlegen zu wollen, aber bei der Menge an Voruntersuchungen wäre sicher etwas aufgefallen.

Hast du schon einmal in Betracht gezogen, dass auch psychosomatische Erkrankungen vorliegen könnten? Da musst du dich einmal kritisch hinterfragen, ob du vielleicht zu viel Stress, Ängste oder auch tramatische Erlebnisse hatten, die auf diese Weise nachwirken.

Anhand der wenigen Aussagen kann man über das Internet nicht wissen, was du hast. Da müsste man Vorbefunde sehen oder eine ausführlichere Befragung vornehmen.

Hast du eine Kontrastmittelgabe abgelehnt oder wurde dies gar nicht erst vorgeschlagen?

Kontrastmittel hab ich abgelehnt da ich keins vertrage. Hab nur Angst das man irgendetwas übersehen haben könnte beim Mrt,da es ohne kontrastmittel war.

0

Da sonst alles untersucht worden ist,und Markus ja schon über psychische Ursachen geschrieben hat,hast Du muskuläre Probleme? Sprich,steifen Hals,verspannter Nacken,Rückenschmerzen? Knirscht Du nachts mit den Zähnen.? Mein Augenflimmern u andere Sehstörungen kam u kommt bei mir von muskulären Verspannungen ua.in der Halswirbelsäule.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Ich hab eigentlich keine Verspannungen.

1
@Feenstaub561

Ok. Dann kann man das auch ausschliessen. Ansonsten hast Du keine Augenprobleme? Unscharfes Sehen,lichtblitze,verschwommenes Sehen? Wobei beim augenarzt warst du ja

1

Was möchtest Du wissen?