Sehstörung und Benommenheit

3 Antworten

Hey klingt wie bei mir nach deutlich zu hohem Stress natürlich ist ein Schädel und HWS MRT erst einmal interessant dein Blutdruck ein EKG wenn da nix is Schilddrüse ... hmm Augenarzt ist natürlich ratsam der sieht wenn was nicht io ist ein Mineralsstoffmangel kann auch entscheidend sein Eisen... etc.... zu wenig getrunken gegessen bla bla ... bei mir ist es allerdings unbewusste überforderung zu viel stress macht sich dann bei mir so bemerkbar .... ich habs seit einem Jahr ... wie gesagt neurologisch und augenärztlich alles abklären lassen

Hallo Gary87!

Hör bítte nicht auf Deinen Orthopäden oder Neurologen!!! Nur ein Augenarzt kann durch zahlreiche Untersuchungen herausfinden, ob bei Dir eine Augenkrankheit vorliegt!!! Am besten gehst Du in die Ambulanz einer Augenklinik, denn die haben die besten Untersuchungsmöglichkeiten und viel Erfahrungen mit allen möglichen Ursachen Deiner Beschwerden. Bitte zögere nicht lange, denn die Vogel-Strauß-Taktik bringt Dich nicht weiter!! Du hast nun mal nur diese zwei Augen, und mit denen solltest Du sehr sorgsam umgehen!!

Alles Gute wünscht walesca

Hallo,

da es sich um eine Sehstörung/Beeinträchtigung/Empfindung handelt kann ich dir nur empfehlen einen Augenarzt aufzusuchen.

Denn es gibt doch sehr viele Augenerkrankungen, die genau diese Symptome und Empfindungen ausmachen.

Gute Besserung wünscht Bobbys :o)

Komische Sehstörungen und Benommenheit wer kann mir einen Rat geben?

...zur Frage

Werde seit einem Jahr von Arzt zu Arzt geschickt. Kann mir jemand helfen?

Hallo!

Ich bin weiblich und 22 Jahre alt und arbeite als Steuerfachangestellte. Seit ca. einem Jahr absolviere ich einen Ärztemarathon.. Es fing damit an, dass mein rechtes Auge oft rot war und irgendwann begann zu tränen und zu brennen. Mein Augenarzt hat mir Tropfen gegen Viren und welche gegen Bakterien gegeben. Seit dieser Zeit hat sich mein Gesundheitszustand allerdings drastisch verändert. Ich habe angefangen oft Erkältungen zu bekommen und Kopfschmerzen zu haben. Nach und nach fing dann mein rechtes Augenlid an leicht runter zu hängen. Im Laufe des Jahres war mein Auge dann oft entzündet und ich fing noch an oft unter Schwindel und Übelkeit zu leiden. Probleme mit dem Rücken und dem Nacken habe ich schon mein Leben lang, aber seit ca. 2 Monaten habe ich täglich Schmerzen und kann oft nur mit Wärmekissen im Nacken einschlafen. Ich weiß nicht was ich tun soll. Ich wurde zum Orthopäden geschickt, zum Neurologen, zum Frauenarzt und natürlich war ich bei meinem Hausarzt, aber keiner weiß was mir fehlt.. Mit meinem schlechten Immunsystem finde ich mich langsam ab, aber der tägliche Schwindel, die Übelkeit, die Kopfschmerzen und mein Auge möchte ich nicht so akzeptieren. Falls mir irgendjemand helfen oder Tipps geben kann, wäre ich wirklich dankba!

...zur Frage

Ist das Migräne mit Aura oder eher was anderes?

War vor 1 Jahr im KH, es wurde Migräne mit Aura diagnostiziert, weil ich Taubheit in der rechten Gesichtshälfte Kopfschmerzen einseitig oberhalb unter der Schädeldecke und Übelkeit hatte. MRT i.o, zudem sehr niedriger Blutdruck.war danach beim Neurologen dieser wollte mir Topiramat verschreiben,was ich ablehnte daher ich Untergewicht habe und bei mir schonmal mit Betablocker gestestet wurde in fast umgekippt vom Schwindel und Benommenheit, hatte gehört das soll das selbe verursachen. Muss ja schließlich auch arbeiten gehen

Nun zum Problem: Ich habe seit ca. 3 Monaten folgende Symptome wenn ich komischerweise in Situationen gerate die Aufregung verursachen, Geburtstage/ Achterbahn, Fliegen: Zuerst pocht meine Schläfe dann Kribbeln bis zum Auge, dann Nackensteifigkeit, dann Schmerzen in der Schulter, dann verfärbt sich meine rechte Hand von Rot / Blau . das sind doch Durchblutungsstörungen, ich weiß so etwas kann die Migräne auslösen aber ich habe höchstens jedes 3x Kopfschmerzen dazu, sonst nur die oben genannten Symptome . Soll es wirklich noch Migräne mit Aura sein. MRT war ja vor einen Jahr unauffällig, oder was kann sowas bedeuten, Angststörung, oder kann sowas die HWS auslösen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?