Schnittwunde am Daumen zu spät zum nähen lassen?

3 Antworten

Zwei Tage nach einer Verletzung kann man diese nicht mehr durch eine Naht versorgen.

Aber eine Wundversorgung sollte schon sinnvollerweise erfolgen.

Woher ich das weiß:Berufserfahrung

Hallo Schluz,

damit solltest Du auf jeden Fall schnellstmöglich zum Arzt gehen. Denn tiefe Wunden müssen immer ärztlich versorgt werden. Außerdem muß der Tetanus-Schutz ggf. aufgefrischt werden.

Begleitend dazu empfiehlt sich die Einnahme des Spurenelementes Zink (z. B. Unizink, rezeptfrei aus der Apotheke). Denn Zink ist u. a. wichtig für die Wundheilung und das Immunsystem. Außerdem wirkt es entzündungshemmend.

Ich wünsche Dir gute Besserung!

Klar macht das Sinn. Nähen wird er vermutlich nicht mehr; aber die Wunde in geeigneter Weise verarzten.

Was möchtest Du wissen?