Schlafapnoe -> Schlafmaske : Haut eitert und ist rot. Was tun?

4 Antworten

Ja das hört sich nach einer Unverträglichkeit der Haut auf Silikon an.

Opa sollte tagsüber Bepanthen Wund- und Heilsalbe auftragen.

Für die Nacht würde ich den Rand der Maske mit dieser Salbe bestreichen. 

Das bewirkt nicht nur eine Trennung von Haut und Silikon, sondern es dichtet zusätzlich besser ab. Daher kann er die Maske vielleicht etwas weniger stramm tragen, -einfach mal so versuchen.

Oh, oh! Das klingt nach allergischer Reakton auf das Matrial der Maske.

Er muss damit schnellstens vom Arzt eine andere Maske aus anderem Material verordnet bekommen. Termin ist zu spät! Hausarzt auch nicht die richtige Adresse, nur für Überweisung zu Hautarzt!

Sofort damit als Notfall zum Hautarzt für Bestätigung einer vorliegenden Materialallergie. Der testet nicht viel rum, wiel ja alles offensichtlich ist. Seine Maske, wenn möglich auch mit der Verpackung, zum Hautarzt mitnehmen!

Die meisten Masken sind aus PVC, das die wenigsten vertragen, aber eben für die Kassen billig ist. Mir geht das auch so.

Mein Versorger hat keine ausd anderem Material zu bieten, deshalb hole ich mir immer ein Rezept vom Hausarzt mit Materialangaben und bekomme dann das richtige von meinem Versorger, der dann selbst sehen muss, wo er das her bekommt.

EIn Hausmittel gibt es da nicht. Es muss eine sofort andere Maske her!

Die erste Adresse in solchen Fragen ist für mich nicht der Arzt sondern der Versorger. Irgendjemand muss ja die Maske geliefert haben und sich mit den Fragen des Tragekomforts und der Verträglichkeit auskennen. Es kann natürlich ein Problem des Materials (Silikon) auf der Haut sein. Das ist aber selten. Der nächste Punkt, den man klären muss: Ist das Kopfband zu fest (stramm) angezogen. Die Maske soll nur leicht anliegen. Wenn sie vom Kissen oder sonstwie zu schnell vom Gesicht weggedrückt werden sollte, kann man das nicht mit strammem Anziehen verhindern. Das gibt Druckstellen und sogar Verformungen (Zähne, so man hat!). Es ist darum besser, ein geeignetes Kissen zu suchen: klein, flach und fest muss es bei mir sein. Es gibt auch Spezialkissen, aber das halte ich für Geldmacherei. 

Gute Besserung!

Ohrendruck Hilfeeeeeee T-T

Ich habe jetzt seit 7 Tagen ne nette Erkältung, seit ein paar Tagen habe ich jetzt ständig einen Druck auf meinen Ohren. Nasenspray nehme ich jetzt bereits nicht mehr da man es ja nur 5 Tage nehmen sollte. Meine Nase ist auch frei so das ich problemlos durchatmen kann. Ich muss zwar noch manchmal schnäuzen, aber ich habe im großen und ganzen eine freie Nase. Aber das grauenvollste ist wirklich dieser Ohrendruck... Ich bin wirklich kurz vorm durchdrehen. Es knackt andauernd da ich versuche den Druck auszugleichen mit Gähnen und Druck auf die Nase wenn ich sie zu halte. Aber nichts hilft... Langsam bin ich wirklich mit den Nerven am Ende. Gestern Abend hatte ich dann beim Schnäuzen anstatt dem Normalen Schleim leicht Orangenen und es hat gar nicht mehr aufgehört. Ich habe bestimmt 5-7 Taschentücher voll gemacht... Fällt irgendwem noch etwas ein was ich machen soll.... So langsam bekomme ich auch Ohrenschmerzen von diesem durchgehenden Druck...

...zur Frage

Schlafmaske (Abnoe) verursacht trokenen roten Rand im Gesicht

Seit kurzem trage ich nachts eine Schlafmaske. Nun habe ich einen roten trockenen Rand im Gesicht der genau daher geht wo nachts die Maske sitzt. Was kann man machen um das zu lindern oder weg zu bekommen?

...zur Frage

ich fühle mich wie ein Wrack! keiner weiß warum

Wie schon oben genannt fühle ich mich wie ein Wrack. Ich bin 17. 1, 70m groß und 55kg. Wie in einer anderen frage habe ich schmerzende herzschläge Ca 3-5 ganz schnell hinter einander die weh tun seit dem Herzkatheter am 24.04.13 fast paar mal täglich. (EPU auf Grund AV-Knoten reentrytachykardie.) habe aber oft auch ein aussetzer. Mir ist ca 10-20 mal am tag schwarz vor augen und habe das gefühl klappe ab. Danach pocht es im kopf stark. Und hatte paar mal nasenbluten in letzter zeit oder beim husten. Bin schnell aus der puste, seien es nur paar Treppen. Manchmal beim atmen Krisselt es im zwerchfell bereich. Nachts Nase zu. Und allgemein kaum Geruchsinn. Die linke hüfte knackst beim gehen. Der Arzt der nur abtastete und abhorchte weiß nicht was das alles sei. Habe oft das Gefühl mein Leben ist bald beendet. Und das ist beängstigend

...zur Frage

Rote Stelle an Nase?

Hallo, ich habe seit ca. 3 Wochen eine rote Stelle am linken Nasenloch. Zunächst war es nur in der Nase, jetzt hat es sich auch auf den Bereich außerhalb/links vom Nasenloch ausgebreitet. Es ist rot, rauh und etwa 1 cent Stück groß. Ich habe aber keinen Schnupfen und wie gesagt ist es auch nur auf einer Seite. Mit Bepanthen geht es nicht weg. Was könnte das sein?

...zur Frage

Darf Artzt mir Simulation unterstellen?

Nach dem ich wegen Schlaflosigkeit und Erstickungsängsten in der Nacht, tagsüber völlig Antriebslos war und keinen klaren Gedanken mehr fassen konnte, da mein Gehirn nicht ausreichend mit Sauerstoff versorgt war, habe ich beim Studium nicht die Leistung erbringen können, die von mir gefordert wurde. Lernen war so gut wie garnicht möglich. Auch bei Prüfungen kam es vor, dass ich innerliche Nervenzusammenbrüche hatte, da ich nicht richtig atmen konnte. Ich habe es immer auf den Lernstress geschoben und habe mir nichts weiter dabei gedacht. Da ich bereits vorher schlechte erfahrungen mit Ärtzten gemacht habe, habe ich zu dieser Zeit auch keinen Artzt aufgesucht. Als die Uni dann die Exmatrikulation wegen nicht erbrachter Leistung zur gegebenen Frist ankündigte habe ich eingesehen, dass ich was tun muss. Da mein Zustand tagsüber von starker Müdikeit geprägt war, hat meine Lebensgefährtin für mich ein Termin bei einem Hausartzt gemacht. Als es dann soweit war, hat meine Freundin dem Artzt miene Situation geschildert da ich nicht in der Lage war die klaren Worte hierzu zu finden.

Nun zum Punkt: Der Artzt fragte zunächst ob ich familiäre Probleme habe oder einen Todesfall zu betrauern habe welcher den starken Stress und damit zur Schlaflosigkeit führt. Als ich dies verneinte, gab er Beziehungsproblemen die Schuld obwohl ich keine habe. Er fing indirekt an sich darüber lustig zu machen, dass ich meine Freundin mit zum Termin bringe und hat auch durch die Blume gesagt, dass ich kein richtiger Mann wäre. Ich habe Ihn trotz dieser Punkte um eine Behandlung und ein Attest (nach der Behandlung) gebeten, damit das Studium eventuell weitergeführt werden kann.

Der Artzt verdrehte einem die Worte und Unterstellte mir dann, dass ich nur komme um ein Attest zu erhalten (obwohl vorher gesagt wurde es geht in erster linie um eine Behandlung) und verweigerte die Behandlung und warf uns sogar aus der Praxis. Nach dem das passierte wurde mein Zustand noch schlimmer und durch dieses Ereignis habe ich nun noch mehr Angst zum Artzt zu gehen, da dies für mich ein Traumatisches Elebnis darstellt.

Nun ist meine Frage: Darf der Artzt das???

Ich leide seit dem Vorfall unter Depressionen zu denen der Artzt einen großen Beitrag geleistet hat. Ich konnte bis heute mein Studium nicht wieder aufnehmen obwohl Wirklich Krankheit für das nichtbestehen schuld war.

...zur Frage

lungenentzündung?

ich habe siet ein paar tagen leichte kopfschmerzen, schmerzen im brustkorb ,husten, halsschmerzen, schleim(?) im hals, druck auf der nase und manchmal atemnot. muss ich jetzt zum arzt?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?